Vermögen: Carlos Boozer – wie viel Geld hat Carlos Boozer wirklich

Carlos Boozer ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 45 Millionen Dollar hat. Geboren am 20. November 1981 in Aschaffenburg, Westdeutschland, ist Boozer ein Power Forward in der National Basketball Association. Er begann seine Profikarriere, nachdem er die High School in Juneau, Alaska, besuchte und für das PARADE All-American High School Basketball Team spielte. Boozer besuchte die Duke University und half dem Team, die 2001 NCAA Men’s Division I Basketball Championship zu gewinnen. Im Jahr 2002 wurde er in die NBA gedraftet und spielte für die Cleveland Cavaliers, die Utah Jazz und derzeit für die Chicago Bulls. Boozer ist überragende 6’9″ groß und ist ein zweifacher NBA All-Star, ACC Tournament MVP, und wurde in das All-NBA Third Team und NBA All-Rookie Second Team gewählt. Boozer nahm auch an den Olympischen Sommerspielen 2004 und 2008 teil, bei denen das Team der Vereinigten Staaten Gold- und Bronzemedaillen in den Mannschaftswettbewerben gewann. Außerdem gewann er bei der FIBA U21-Weltmeisterschaft in Saitama eine Goldmedaille für den Mannschaftswettbewerb. Obwohl er nach seinem Wechsel zu den Chicago Bulls dreiundzwanzig Spiele lang aussetzen musste, zog Boozer durch und beendete die restliche Saison mit einem Durchschnitt von 17,5 Punkten pro Spiel und 8,5 Rebounds.

>

Vermögen: $45 Millionen
Geburtsdatum: 20. November 1981 (39 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 9 in (2.06 m)
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.