Vermögen: Charles Leclerc – wie viel Geld hat Charles Leclerc wirklich

Charles Leclercs Nettovermögen: Charles Leclerc ist ein monegassischer Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 12 Millionen Dollar hat. Charles Leclerc wurde im Oktober 1997 in Monte Carlo, Monaco, geboren. Er begann seine Kart-Karriere im Jahr 2005 und gewann die französische PACA-Meisterschaft im Jahr 2005 und erneut in den Jahren 2006 und 2008. 2018 gab er sein Formel-1-Debüt für Sauber. 2019 trat Leclerc für Ferrari im Auto mit der Nummer 16 an. Er gewann den Großen Preis von Belgien 2019 und den Großen Preis von Italien 2019 und beendete das Jahr 2018 auf dem 13ten Platz. Charles Leclerc begann 2017 in der FIA Formel-2-Meisterschaft zu fahren. In den Jahren 2016 und 2017 war er Testfahrer für die Formel 1. Leclerc gewann 2016 die GP3-Serie für ART Grand Prix und 2017 die FIA Formel-2-Meisterschaft für Prema Racing. Er war ein Freund des verstorbenen Jules Bianchi und die beiden waren wie eine Familie, wobei Bianchi der Patenonkel von Leclerc war.

>

Vermögen: $12 Millionen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.