Vermögen: Chris Penn – wie viel Geld hat Chris Penn wirklich

Chris Penn Reinvermögen: Chris Penn war ein amerikanischer Schauspieler, der zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 2006 ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar besaß. Chris Penn wurde im Oktober 1965 in Los Angeles, Kalifornien, geboren und starb im Januar 2006. Er wurde oft als Bösewicht oder in einer komischen Rolle gecastet und spielte in mehreren Filmen mit, darunter All the Right Moves, Rumble Fish, The Wild Life, Footloose, Pale Rider, At Close Range, Made in U.S.A., Rückkehr vom River Kwai, Das Beste vom Besten, Mobsters, Reservoir Dogs, Lederjacken, The Pickle, Beethovens 2nd, Josh und S.A.M., True Romance, Short Cuts, Imaginary Crimes, Fist of the North Star, To Wong Foo, Danke für alles! Julie Newman, Mulholland Falls, The Boys Club, Feind des Staates, Rush Hour, Kiss Kiss (Bang Bang), Corky Romano, Mord nach Zahlen, Harvard stehlen, Maskiert und anonym, Starsky & Hutch, After the Sunset, Pauly Shore is Dead, Everwood, Holly, King of Sorrow, und mehr. 1994 gewann er einen Golden Globe Award für Kurzfilme. Chris Penn starb am 24. Januar 2006 im Alter von 40 Jahren an einer unspezifischen Kardiomyopathie.

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: Okt 10, 1965 – 24. Januar 2006 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 10 in (1,78 m)
Beruf: Schauspieler, Synchronsprecher, Filmproduzent
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.