Vermögen: Christina Applegate – wie viel Geld hat Christina Applegate wirklich

Christina Applegate hat ein geschätztes Nettovermögen von 20 Millionen Dollar. Christina Applegate wurde am 25. Januar 1971 in Hollywood, Kalifornien, geboren. Ihren ersten großen Kinoauftritt hatte sie im jungen Alter von 7 Jahren, als sie in dem Film „Jaws Of Satan“ auftrat. In einem Fernsehfilm debütierte sie 1983 in der Rolle der jungen Grace Kelly in der Biografie „Grace Kelly“, gegenüber von Cheryl Ladd. Es war 1987, als sie ihre denkwürdigste Rolle der Kelly Bundy, der schrulligen blonden Tochter, in der Sitcom „Married With Children“ spielte. Sie porträtierte diese Figur 10 Spielzeiten lang, von 1987 bis 1997. Während dieser Jahre spielte sie in mehreren anderen Fernsehfilmen mit und moderierte für MadTV und Saturday Night Live. Ihre erste Mainstream-Filmrolle kam 1991 mit dem Film „Don’t Tell Mom The Babysitter’s Dead“. Im Jahr 1998 erhielt sie die Hauptrolle in der NBC-Sitcom „Jesse“, was ihr einen People’s Choice Award einbrachte. Die Serie wurde leider im Jahr 2000 abgesetzt. Applegate hat auch ihren Bühnenabspann gezeigt und 2005 ihr Broadway-Debüt in dem Musical „Sweet Charity“ gegeben. Eine Rolle, die sie wegen eines gebrochenen Fußes fast hätte geben müssen. Applegate war für kurze Zeit mit ihrem ehemaligen Freund Jonathon Schaech verheiratet. Sie hat sich aufgrund von Brustkrebs einer doppelten Mastektomie unterzogen und ist Vegetarierin. Sie lebt derzeit in Los Angeles, Kalifornien.

Christina Applegate Salary
Wie hoch war das Gehalt von Christina Applegate pro Episode von Up All Night? $125,000

Vermögen: $20 Millionen
Gehalt: $125 Tausend pro Episode
Geburtsdatum: Nov 25, 1971 (48 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 4 in (1,65 m)
Beruf: Schauspieler, Fernsehproduzent, Synchronsprecher, Philanthrop
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.