Vermögen: Christoph Sanders – wie viel Geld hat Christoph Sanders wirklich

Christoph Sanders Reinvermögen: Christoph Sanders ist ein amerikanischer Schauspieler mit einem Nettovermögen von 3 Millionen Dollar. Christoph Sanders wurde im April 1988 in Arden, North Carolina, geboren. Von 2008 bis 2010 spielte er die Hauptrolle des Ned Banks in der Fernsehserie Ghost Whisperer. Seit 2011 spielt Sanders die Hauptrolle als Kyle Anderson in der Fernsehserie Last Man Standing. Er war auch in Episoden der Fernsehserien Familie des Jahres, Paar der Könige und CSI: Tatortuntersuchung zu sehen. Sanders spielte in den Filmen Talladega Nights mit: Die Ballade von Ricky Bobby und Hounddog, dem Video Legally Blondes und dem Fernsehfilm Lies in Plain Sight. Als Jugendlicher erlangte er den Rang eines Eagle Scout bei den Boy Scouts of America. Ab dem Alter von neun Jahren nahm er Schauspielunterricht und trat in seiner Jugend in vielen Bühnenproduktionen auf. Mit 16 Jahren spielte er die Hauptrolle in einer Reihe von TV-Werbespots für die Marke General Mills.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Apr 21, 1988 (32 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.