Vermögen: Cindy Crawford – wie viel Geld hat Cindy Crawford wirklich

Cindy Crawford Reinvermögen: Cindy Crawford ist ein amerikanisches Model und Geschäftsfrau mit einem Nettovermögen von 400 Millionen Dollar. Das ist zusammen mit ihrem Ehemann, dem Tequila-Unternehmer Rande Gerber, den sie 1998 heiratete, ein Gesamtnettovermögen von 400 Millionen Dollar. Alleine würde Cindys Vermögen locker 200 Millionen Dollar übersteigen. Crawford, die für ihr typisches Muttermal über ihrer Lippe bekannt ist, gehört zusammen mit Naomi Campbell, Linda Evangelista, Christy Turlington und Tatjana Patitz zu den 5 „Original-Supermodels“. „Men’s Health“ ernannte sie zu einer der 100 heißesten Frauen aller Zeiten, und VH1 platzierte sie auf Platz 3 der Liste der 40 heißesten Frauen der 90er Jahre. Außerdem wurde sie 2002 in die Liste der 50 schönsten Menschen des Magazins „People“ aufgenommen. Im Laufe der Jahre hat Cindy in Musikvideos für Künstler wie George Michael, Jon Bon Jovi, Duran Duran und Taylor Swift mitgewirkt. Von 1989 bis 1995 moderierte sie das „House of Style“ von MTV und trat in Episoden der Fernsehserien „3rd Rock from the Sun“, „According to Jim“, „Wizards of Waverly Place“ und „Cougar Town“ auf.

<Cindy Crawford wurde als Cynthia Ann Crawford am 20. Februar 1966 in DeKalb, Illinois, geboren. Sie wuchs mit Mutter Jennifer (einer Bankkassiererin), Vater Dan (einem Elektriker) und den Schwestern Chris und Danielle auf. Cindy hatte auch einen Bruder, Jeffrey, der traurigerweise an Leukämie in der Kindheit verstarb, als er gerade 3 Jahre alt war. Crawford besuchte die DeKalb High School und nahm in ihrem ersten Lebensjahr an einem Modeshooting für ein örtliches Geschäft teil. Später in diesem Jahr machte der Fotograf Roger Legel Cindys Foto für „DeKalb Nite Weekly“, und im Alter von 17 Jahren wurde sie Vizemeisterin im Wettbewerb „Look of the Year“ von Elite Model Management. Crawford war die Abschiedsrednerin ihrer High School, als sie 1984 ihren Abschluss machte, und sie besuchte kurzzeitig mit einem Stipendium für Chemieingenieurwesen die Northwestern University. Sie brach das College ab, um sich auf das Modeln zu konzentrieren, und nachdem sie nach New York gezogen war, wurde sie 1986 von der New Yorker Elite-Modelagentur unter Vertrag genommen.

<Crawford war eines der beliebtesten Supermodels der 1980er und 1990er Jahre und erschien auf den Titelseiten hunderter Zeitschriften, darunter „Vogue“, „People“, „Cosmopolitan“ und „Elle“. Sie nahm an Laufsteg-Shows für Versace, Chanel, Calvin Klein und mehrere andere bedeutende Designer teil und war in Kampagnen für Oscar De La Renta, Valentino, Revlon, Maybelline und andere zu sehen. 1990 zierte sie das Cover der „British Vogue“ mit Campbell, Evangelista, Turlington und Patitz und trat mit ihnen in George Michaels Musikvideo „Freedom ’90“ auf. 1992 veröffentlichte Cindy ihr erstes Trainingsvideo, „Cindy Crawford“: Shape Your Body“ und folgte 1993 mit „Cindy Crawford“: The Next Challenge Workout“ aus dem Jahr 2000 und „Cindy Crawford“ aus dem Jahr 2000: A New Dimension“ und 2001 „Mini-Muscles with Cindy Crawford and the Fit-wits“. 1989 gab MTV Crawford ihre eigene Sendung „House of Style“, die sie bis 1995 moderierte. In den frühen 1990er Jahren spielte sie in Pepsi-Werbespots mit, darunter auch in einem, der während des Super Bowl XXVI ausgestrahlt wurde. Im Jahr 1995 spielte Cindy eine Anwältin in dem Action-Thriller „Fair Game“, und 1998 erschien sie in „54“ als prominente Schirmherrin der berühmten Disco.

Cindy zog sich im Jahr 2000 vom hauptberuflichen Modellieren zurück, und 2005 schuf sie zusammen mit Dr. Jean-Louis Sebagh die Kosmetiklinie Meaningful Beauty. Im Jahr 2005 brachte sie die Möbellinie Cindy Crawford Home Collection und 2009 die Haushaltswarenlinie Cindy Crawford Style (für J.C. Penney) auf den Markt. Sie hat auch eine Möbellinie namens Cindy Crawford HOME mit Raymour & Flanigan. Im Mai 2011 kam sie aus dem Ruhestand und erschien auf der Titelseite von „Vogue Mexico“, und im April 2016 erschien sie mit ihrer Tochter auf der Titelseite von „Vogue Paris“. Im Jahr 2015 veröffentlichte sie „Becoming“, ein Buch, das sie zusammen mit Katherine O’Leary schrieb, und 2017 nahm sie an der Frühjahr/Sommer-Modenschau von Versace zu Ehren des verstorbenen Gianni Versace teil. Im Jahr 2018 wurden Cindy und ihr Ehemann Teilhaber von Nate ’n Al, als das kultige Hollywood-Delikatessengeschäft zu schließen drohte.

Victor Boyko/Getty Images

<Cindy heiratete am 12. Dezember 1991 in Las Vegas den Schauspieler Richard Gere, und sie ließen sich 1995 scheiden. Am 29. Mai 1998 heiratete sie Rande Gerber, einen Geschäftsmann und ehemaliges Model, und am 2. Juli 1999 begrüßte sie Sohn Presley und am 3. September 2001 Tochter Kaia; beide Kinder sind in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten und haben eine Model-Karriere verfolgt. Crawford engagiert sich leidenschaftlich für wohltätige Zwecke und hat das pädiatrische Onkologieprogramm der University of Wisconsin-Madison (wo ihr Bruder Krebsbehandlungen erhielt) sowie wohltätige Organisationen unterstützt, die sich der Leukämie bei Kindern widmen. Cindy ist Mitglied des Prominentenausschusses der Ronald McDonald House Charities, des Ehrenausschusses der Multiple Myeloma Research Foundation und des Ehrenausschusses des California Wildlife Center.

<: Cindy und Rande besitzen oder besaßen im Laufe der Jahrzehnte eine Reihe von äußerst beeindruckenden Immobilien. Einige bemerkenswerte Beispiele sind:

1998 zahlten Rande und Cindy 1,85 Millionen Dollar für ihr erstes Haus am Meer in Malibu. Sie listeten dieses Haus 2019 für 7,5 Millionen Dollar zum Verkauf auf. Bevor sie es zum Verkauf anboten, hatten sie dieses Haus für 45.000 Dollar pro Monat gemietet.

1999 zahlten die Crawford-Gerbers 4,8 Millionen Dollar für ein riesiges Grundstück am Meer in Malibu. Im Jahr 2015 zahlten sie 50,5 Millionen Dollar für das zweistöckige Nachbargrundstück, um ein 6 Morgen großes Gelände zu schaffen. Im Jahr 2018 wurde die Hälfte des Grundstücks für 45 Millionen Dollar verkauft.

Im Jahr 2017 bezahlten sie dem Musiker Ryan Tedder 11,625 Dollar für eine seiner Villen in Beverly Hills.

Sie besaßen zuvor eine Villa in der über-exklusiven Gemeinde El Dorado Golf & Beach Club in Los Cabos, Mexiko. Rande’s Tequila-Partner George Clooney besaß das Haus nebenan. Im April 2016 zahlte ein mexikanischer Milliardär 100 Millionen Dollar, um beide Häuser auf einmal zu kaufen, 50 Millionen Dollar pro Person.

Sie besaßen zuvor ein 23 Morgen großes Grundstück in den Hügeln über Malibu, das einst ein Kinderlager war. Sie kauften das Anwesen 2014 für 6 Millionen Dollar, gaben Millionen für Aufrüstungen und Renovierungen aus und verkauften es 2016 für 13,3 Millionen Dollar.

Vermögen: $400 Millionen
Geburtsdatum: Februar 20, 1966 (54 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 8 in (1,75 m)
Beruf: Supermodel, Fashion Model, Schauspieler, Pin-up-Girl
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.