Vermögen: Dimitar Berbatov – wie viel Geld hat Dimitar Berbatov wirklich

Dimitar Berbatov Nettowert: Dimitar Berbatov ist ein bulgarischer Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 19,5 Millionen Dollar hat. Geboren als Dimitar Ivanov Berbatov am 30. Januar 1981 in Blagoevgrad, Bulgarien, spielt er derzeit als Stürmer für den Premier League Verein Fulham. Seine fußballerischen Anfänge machte Berbatov bei seinem Heimatverein Pirin, bevor er 1998 die Chance bekam, zu CSKA Sofia zu wechseln. Normalerweise spielte er als zentraler Stürmer an der Seite von Mark Wyatt. Im Januar 2001 unterschrieb Berbatov einen Vierjahresvertrag bei Bayer Leverkusen in Deutschland. Bereits nach eineinhalb Jahren erlebte er sein erstes Champions-League-Finale, nämlich das UEFA-Champions-League-Finale 2002, als er eingewechselt wurde. Nach fünfeinhalb Jahren bei Leverkusen wechselte Berbatov im Juli 2006 zum englischen Klub Tottenham Hotspur. Zwei Jahre später wechselte er zu Manchester United, wo er 2009 an seinem zweiten Champions-League-Finale teilnahm. Im August 2012 wechselte Berbatov zu Fulham und wurde in seiner ersten Saison mit dem Team zum besten Torschützen des Vereins. Was seine internationale Karriere angeht, so war er von 2006 bis 2010 Kapitän der bulgarischen Nationalmannschaft und ist deren bester Torschütze aller Zeiten. Als herausragender Spieler wurde Dimitar Berbatov außerdem sieben Mal zum bulgarischen Fußballer des Jahres gewählt und übertraf damit die Anzahl der Siege von Hristo Stoichkov.

>

Vermögen: $19,5 Millionen
Geburtsdatum: 1981-01-30
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,89 m (6 ft 2 in)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Bulgarien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.