Vermögen: Earl Slick – wie viel Geld hat Earl Slick wirklich

Earl Slick Reinvermögen: Earl Slick ist ein amerikanischer Gitarrist und Songwriter mit einem Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Earl Slick wurde im Oktober 1952 in Brooklyn, New York, geboren. Er ist vor allem für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Künstlern wie John Lennon, David Bowie, Robert Smith und Yoko Ono bekannt. Slick hat mehrere Soloalben veröffentlicht, beginnend 1976 mit The Earl Slick Band. Außerdem veröffentlichte er die Alben Razor Sharp 1976, In Your Face 1991, Lost and Found 2000, Live ’76, Slick Trax 2002 und Zig Zag 2003. Slick war auf den Alben Diamond Dogs, David Live, Young Americans, Station To Station, Heathen, Reality, A Reality Tour und The Next Day mit David Bowie zu hören. Er war auch auf den Alben John Lennon &amp, den Yoko Ono-Alben Double Fantasy und Milk and Honey sowie auf dem Yoko Ono-Album Season of Glass zu hören. Slick war auch auf den Alben von Silver Condor, Phantom Rocker and Slick, Jacques Dutronc und Dirty White Boy zu hören.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Okt 1, 1952 (67 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Gitarrist
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.