Vermögen: Eddy Merckx – wie viel Geld hat Eddy Merckx wirklich

Eddy Merckx Nettovermögen: Eddy Merckx ist ein belgischer ehemaliger professioneller Straßen- und Bahnradrennfahrer, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Eddy Merckx wurde im Juni 1945 in Meensel-Kiezegem, Brabant, Belgien, geboren. Eddy spielte als Kind mehrere Sportarten, fand aber seine Leidenschaft im Radsport. Er bekam sein erstes Fahrrad in jungen Jahren und nahm mit 16 Jahren an seinem ersten Rennen teil. Merckx gewann 80 Rennen als Amateur und wurde im Alter von 19 Jahren Profi, als er bei Solo-Superia unterschrieb. In seiner ersten Profi-Saison gewann Merckx neun Rennen. Danach wechselte er zu Peugeot-BP-Michelin und gewann zwei Ausgaben von Mailand – San Remo. Im Jahr 1968 wechselte er für drei Saisons zu Faema und gewann vier Grand Tours und acht Klassiker. Im Jahr 1971 wechselte er zu Molteni und gewann 1974 die Triple Crown. Merckx stellte einen neuen Stundenrekord auf und gewann in dieser Zeit sechs weitere Grand Tours. Er zog sich 1978 aus dem Sport zurück und gründete seine eigene Fahrradkette namens Eddy Merckx Cycles. Er arbeitete auch als Fernsehkommentator bei Radrennen und trainierte die belgische Radnationalmannschaft. Er beendete seine Karriere mit 525 Siegen und gilt als der erfolgreichste Radsportler aller Zeiten, obwohl er in drei Dopingvorfälle verwickelt war.

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Jun 17, 1945 (75 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Professioneller Straßen-Rennradfahrer
Nationalität: Belgien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.