Vermögen: Frank Leboeuf – wie viel Geld hat Frank Leboeuf wirklich

Frank Leboeuf Net Worth: ist ein französischer Fußballspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Frank Leboeuf wurde 1968 in Marseille, Frankreich, geboren und begann seine professionelle Fußballkarriere 1988 bei Laval. Er hatte 69 Länderspiele mit der Mannschaft und elf Tore, bevor er von 1991 bis 1996 für Straßburg spielte. 1996 wechselte Leboeuf zum FC Chelsea, für den er 206 Spiele bestritt und 24 Tore erzielte. Außerdem spielte er von 2001 bis 2003 für Marseille, von 2003 bis 2004 für Al-Sadd und von 2004 bis zu seinem Rücktritt im Jahr 2005 für Al Wakrah. Leboeuf kann auf eine erfolgreiche internationale Fußballkarriere zurückblicken, in der er in 50 Spielen für die französische Nationalmannschaft zum Einsatz kam. Er war hauptsächlich Ersatzspieler, gehörte aber zum Team, das 1998 die FIFA-Weltmeisterschaft gewann. Leboeuf spielte bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 und wurde bei der Europameisterschaft 2000 zum Sieger gekürt, bevor er 2002 die Schuhe an den Nagel hängte. Er schoss vier Tore für sein Land. Leboeuf spielte für die Hollywood United in den Vereinigten Staaten, ein Promi-Fußballteam. Er nahm 2010 an der französischen Version der Reality-TV-Show „Survivor“ teil und spielte in dem Film „Taking Sides“ mit. Leboeuf erhielt 1998 den Titel eines Chevaliers der Ehrenlegion, nachdem die französische Mannschaft die WM-Krone gewonnen hatte.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Jan 22, 1968 (52 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,84 m (6 ft)
Beruf: Fußballspieler, Schauspieler
Nationalität: Frankreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.