Vermögen: Gene Siskel – wie viel Geld hat Gene Siskel wirklich

Gen Siskel Reinvermögen: Gene Siskel war ein amerikanischer Filmkritiker und Journalist mit einem Nettovermögen von 3 Millionen Dollar. Gene Siskel wurde im Januar 1946 in Chicago, Illinois, geboren und starb im Februar 1999. Siskel war am besten bekannt als Teil des Filmkritiker-Duos Siskel & Ebert mit Roger Ebert. Siskel schloss sein Studium an der Yale University ab und studierte bei dem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Autor John Hersey. Hersey verhalf Siskel 1969 zu einer Anstellung beim Chicago Tribute. Er arbeitete als Filmkritiker für die Zeitung, bevor er 1975 den Filmkritiker der Chicago Sun-Times, Robert Ebert, traf und Mitmoderator einer Sendung auf dem lokalen Sender PBS war, die unter dem Namen Sneak Previews bekannt ist. Siskel und Ebert entwickelten ihr „Daumen hoch, Daumen runter“-Bewertungssystem, und Sneak Previews wurde 1977 landesweit auf PBS ausgestrahlt. Sie verließen PBS für die Syndizierung und moderierten die Sendung At the Movies, die von Tribune Broadcasting und später von der Walt Disney Company vertrieben wurde. Der Titel wurde in Siskel & Ebert & the Movies geändert, später aber nur noch in Siskel & Ebert. Siskel war von 1990 bis 1996 auch als Korrespondent für die Fernsehserie CBS This Morning und dann von 1996 bis 1999 für Good Morning America tätig. Als Duo Siskel & Ebert war für sieben Primetime Emmy Awards und drei Daytime Emmy Awards nominiert. Gene Siskel starb am 20. Februar 1999 im Alter von 53 Jahren an den Folgen einer Operation im Zusammenhang mit einem krebsartigen Hirntumor.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: 26. Januar 1946 – 20. Februar 1999 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schriftsteller, Journalist, Filmkritiker, Kritiker, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.