Vermögen: Glenn Robbins – wie viel Geld hat Glenn Robbins wirklich

Glenn Robbins Reinvermögen: Glenn Robbins ist ein australischer Komiker, Schriftsteller, Schauspieler und Radiomoderator mit einem Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Glenn Robbins wurde im Dezember 1957 in Australien geboren. Als Schauspieler spielte er von 2002 bis 2007 die Hauptrolle des Kel Graham Knight in der Fernsehserie Kath & Kim. Von 2013 bis 2016 spielte er die Hauptrolle als Wayne Wheeler in der Fernsehserie Upper Middle Bogan. Er spielte auch in den Fernsehserien While You’re Down There, Fast Forward, Full Frontal, Jimeoin, Something Stupid, Russel Coights All Aussie Adventures, Open Slather und anderen. Robbins hat auch die Fernsehserien Out of Question, The Panel, The Ronnie Johns Half Hour, Open Slather, Russel Coight’s All Aussie Adventures, The Russell Gilbert Show, Something Stupid, Full Frontal, Jimeoin, Fast Forward, While You’re Down There, und mehr geschrieben und/oder produziert. 2003 gewann Robbins einen australischen Comedy Award für herausragende komödiantische Leistungen im australischen Fernsehen.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: 1957-12-30
Geschlecht: Männlich
Beruf: Komiker, Schauspieler, Autor, Fernsehproduzent, Drehbuchautor
Nationalität: Australien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.