Vermögen: Hironobu Sakaguchi – wie viel Geld hat Hironobu Sakaguchi wirklich

Nettovermögen von Hironobu Sakaguchi: Hironobu Sakaguchi ist ein japanischer Videospieldesigner, Produzent, Regisseur und Autor mit einem Nettovermögen von 30 Millionen Dollar. Hironobu Sakaguchi wurde im November 1962 in Hitachi, Ibaraki, Japan geboren. Er ist vor allem für die Entwicklung der Final Fantasy-Reihe bekannt, die sich weltweit mehr als 100 Millionen Mal verkauft hat. Sakaguchi arbeitete für Square Enix bis 2014, als er sein eigenes Studio Mistwalker gründete. Er entwarf 1984 erstmals das Spiel The Death Trap und entwarf auch Will: The Death Trap II und Cruise Chaser Blassty. Hironobu Sakaguchi begann 1986 mit dem Design des Nintendo Entertainment System, darunter 1987 Final Fantasy. Er begann 1991 mit der Regie bei Spielen für das Super Nintendo Entertainment System und arbeitete dann ab 1996 an PlayStation-Spielen. Im Jahr 2000 begann er mit der Arbeit an PlayStation 2-Spielen und arbeitete anschließend an Spielen für Game Boy Advance, PlayStation 2, Xbox 360, Nintendo DS, Wii, iOS, Android und Microsoft Windows. Hironobu Sakaguchi führte Regie und produzierte 2001 den Film Final Fantasy: The Spirits Within, der 94 Millionen Dollar verlor. Im Jahr 2000 wurde er in die Academy of Interactive Arts & Sciences Hall of Fame aufgenommen.

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: Nov 25, 1962 (57 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Spieldesigner, Schriftsteller, Autor, Designer, Videospielentwicklung, Filmregisseur
Nationalität: Japan
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.