Vermögen: Imran Khan – wie viel Geld hat Imran Khan wirklich

Imran Khan Nettowert: Imran Khan ist ein pakistanischer Politiker und pensionierter Kricketspieler, der ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar hat. Imran Khan wurde im November 1952 geboren und ist am besten dafür bekannt, mehr als 20 Jahre lang Profi-Cricket zu spielen. Nach seiner Pensionierung wurde er Politiker und arbeitete sowohl im Aktivismus, in der Philanthropie als auch als Inhaber eines politischen Amtes. Er gilt als der erfolgreichste pakistanische Kapitän im Kricketspiel, da er 1992 die Weltmeisterschaft gewann. Außerdem spielte er von 1971 bis 1992 für das Team. Obwohl er sich nach der Weltmeisterschaft 1987 zurückzog, kehrte Khan auf Wunsch des pakistanischen Präsidenten Zia ul Haq und auf Wunsch der Bevölkerung in den Sport zurück. Im Mai 1995 heiratete Khan Jemima Goldsmith, eine englische Journalistin und Erbin. Die Zeremonie dauerte zwei Minuten und fand in Paris statt. Das Paar heiratete jedoch im darauffolgenden Monat erneut in einer traditionellen Zeremonie. Das Paar ließ sich 2009 nach neun Jahren Ehe scheiden, nachdem immer wieder spekuliert wurde, dass ihre Beziehung in Schwierigkeiten sei. Khan lebt derzeit in einem Bauernhaus in Bani Gala, einer Gegend, die für ihre malerischen Ausblicke bekannt ist. Im November 2009 musste er sich einer Notoperation am Dünndarm unterziehen.

>

Vermögen: $50 Millionen
Geburtsdatum: Nov 25, 1952 (68 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Politiker, Kricketspieler
Nationalität: Pakistan
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.