Vermögen: Jacky Ickx – wie viel Geld hat Jacky Ickx wirklich

Jacky Ickx Nettowert: Jacky Ickx ist ein belgischer ehemaliger Profi-Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Geboren 1945 in Brüssel, Belgien, begann Jacky Ickx 1967 mit dem Rennsport als Profi. Er gab sein Renndebüt beim Großen Preis von Deutschland 1966 und gewann sein erstes Rennen beim Großen Preis von Frankreich 1968. Er nahm an 122 Rennen mit 116 Starts teil, gewann acht Mal und stand 25 Mal auf dem Podium. Ickx sammelte 181 Karrierepunkte. Er nahm an den 24 Stunden von Le Mans von 1966-1967, 1969-1970, 1973, 1975-1983 und 1985 teil und gewann sechs Mal. Zu seinen Teams beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans gehören Gulf Research Racing, Porsche System, Scuderia Ferrari, John Wyer Automotive, Essex Wire Corporation und Martini Racing Porsche System. Seinen letzten Sieg errang er beim Großen Preis von Deutschland 1972, und 1979 trat er nach dem Großen Preis der USA zurück. Er fuhr für mehrere Teams in der Formel 1, darunter Ferrari, McLaren, Williams, Lotus, Ensign und Ligier. Ickx wurde 2002 in die International Motorsports Hall of Fame aufgenommen und erhielt den Honorary Citizen of Le Mans Award. Er gewann die jährliche Rallye Dakar 1983. In seinem Heimatland ist er oft im Comic von Michael Vaillant zu sehen. Ickx ist mit der burundischen Musikerin Khadja Nin verheiratet.

>

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: Jan 1, 1945 (76 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Belgien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.