Vermögen: Jim Leyland – wie viel Geld hat Jim Leyland wirklich

Jim Leyland Nettowert: Jim Leyland ist ein amerikanischer ehemaliger Major League Baseball-Manager, der ein Nettovermögen von 15 Millionen Dollar hat. Jim Leyland wurde in Perrysburg, Ohio, geboren und begann seine professionelle Baseball-Karriere, als er in den 60er Jahren im Minor-League-Team der Detroit Tigers spielte. Er trainierte auch die Montgomery Rebels. Im Jahr 1985 wurde er Manager der Pittsburgh Pirates und verbrachte die nächsten zehn Jahre mit dem Team. Während dieser Zeit wurde er 1990 und 1992 zum Manager des Jahres der National League ernannt. 1997 wurde er Manager der Florida Marlins und führte sie zu ihrem ersten World Series-Sieg. Er verließ die Franchise 1998, nachdem fast das gesamte Team verkauft oder an andere Organisationen verkauft wurde. Er verbrachte eine Saison bei den Colorado Rockies, bevor er 2006 als Manager bei seinem ersten Team, den Detroit Tigers, anheuerte. Er wurde 2006 zum Manager des Jahres der American League ernannt und führte das Team bis 2013, als er zurücktrat.

>>.

Vermögen: $15 Millionen
Geburtsdatum: Dez 15, 1944 (76 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Trainer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.