Vermögen: Jose Canseco – wie viel Geld hat Jose Canseco wirklich

Jose Canseco Nettowert: Jose Canseco ist ein in Kuba geborener amerikanischer Baseballspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 500 Tausend Dollar hat. Nach einer bemerkenswerten Karriere in der Major League Baseball wurde Canseco schließlich von Verletzungen geplagt und wurde nach seinem Rücktritt ein Fan-Favorit für seinen Reality-TV-Star, exzentrische Aussagen und ein tell-all Buch über seine Karriere im Baseball, das im Jahr 2005 veröffentlicht wurde.

>

Während seiner Karriere verdiente Jose 45 Millionen Dollar an Gehalt vor Steuern und Gebühren. Im Jahr 1990 unterzeichnete Jose einen Fünfjahresvertrag über 23,5 Millionen Dollar mit Oakland. Das entspricht heute etwa 46 Millionen Dollar. Nach der Hälfte des Vertrags wurde er gehandelt, zuerst zu den Texas Rangers, dann zu den Boston Red Sox.

>

Sein Spitzengehalt waren die 5,8 Millionen Dollar, die er 1995 bei den Boston Red Sox verdiente. Wie viele Sportler gab Jose sein Geld fast genauso schnell wieder aus. Kürzlich hat er behauptet, er sei nicht einmal mehr Millionär.

Frühes Leben: Jose Canseco wurde am 2. Juli 1964 in Havanna, Kuba, geboren. Seine gesamte Familie verließ Kuba, als Jose und sein Zwillingsbruder Ozzie (der ebenfalls eine Karriere als Profiballspieler machte, wenn auch eine weniger prominente) noch Kleinkinder waren. Canseco interessierte sich schon früh für Baseball, spielte für das Team der Miami Coral Park High School und schaffte es in seinem letzten Schuljahr in die Schulmannschaft. In seinem Juniorjahr, als er im Junior-Varsity-Team spielte, kam ein Zeichen für seinen zukünftigen Erfolg in Form einer MVP-Auszeichnung. 1982 schloss er die High School ab, und seine Baseball-Karriere ging von da an weiter.

Baseball-Karriere: Canseco wurde während des Draft 1982 von den Oakland A’s in die Minor Leagues gedraftet. Sein Profidebüt gab er bei den Miami Marlins in der Florida State League, während er bis 1985 auch in der Minor League bei verschiedenen Teams spielte. Dann gab Jose am 2. September sein Debüt in der Major League bei den Oakland Athletics. Seine erste volle Saison war im darauffolgenden Jahr, und dann begann seine Karriere wirklich abzuheben. Er wurde zum American League Rookie of the Year gewählt und schloss die Saison mit 33 Homeruns und 117 RBIs ab. Im folgenden Jahr gesellte sich ein weiterer Power Hitter namens Mark McGuire zu Canseco in den Kader der Athletics, und die beiden verdienten sich schließlich den Spitznamen „the Bash Brothers“ für ihren aggressiven Spielstil bei den Schlägen.

>

Im Jahr 1988 machte Canseco seine bisher dreisteste öffentliche Geste, indem er öffentlich garantierte, dass er in der kommenden Saison mindestens 40 Homeruns schlagen und 40 Bases stehlen würde. Er schaffte es, die 40 gestohlenen Bases exakt zu erreichen und die 40 Homeruns um zwei zu übertreffen. Damit war er der erste Major-League-Spieler, dem dies in einer einzigen Saison gelang, und begründete das, was bis heute als „der 40-40 Club“ bekannt ist. In derselben Saison schafften es Canseco und der Rest der Athletics bis in die World Series, die sie schließlich gegen die Los Angeles Dodgers verloren.

Im Jahr 1992 wurde Canseco von den A’s zu den Texas Rangers getradet. Im folgenden Jahr hatte Canseco das Pech, im Mittelpunkt eines der berüchtigtsten Baseball-Bloopers dieser Ära im Baseball zu stehen, als ein geschlagener Flyball von seiner Kappe abprallte und über die Mauer zu einem Homerun für die gegnerischen Cleveland Indians führte. Aber Canseco erholte sich und hatte eine gute Saison, die ihn zu seinem alten Power-Hitting-Ruhm zurückbrachte, mit 31 Homeruns und 90 RBIs in der Saison 1994, die aufgrund eines Spielerstreiks verkürzt wurde. 1995 fand sich Canseco bei den Boston Red Sox wieder und hatte einen weiteren guten Lauf, bis er 1997 zu den Oakland A’s zurückkehrte.

>

Nach einem Wechsel zu den Toronto Blue Jays und der Unterzeichnung eines Dreijahresvertrags bei den Tampa Bay Rays (damals noch Devil Rays), hatte Canseco 16 Jahre nach seinem Debüt am 6. Oktober 2001 seinen letzten MLB-Auftritt. Am Ende war Jose ein sechsmaliger All Star, zweimaliger AL Home Run Champion, viermaliger Silver Slugger Award Gewinner und zweimaliger World Series Champion.

Getty

Nach dem Baseball: Jose schrieb 2005 das Buch Juiced: Wild Times, Rampant ‚Roids, Smash Hits & How Baseball Got Big. In dem Buch behauptet Jose, dass die Mehrheit der Major-League-Baseballspieler in den 80er und 90er Jahren offen Steroide benutzten. Seitdem ist er zu einer umstrittenen Figur in der Sportwelt geworden und hat sich von den meisten seiner ehemaligen Baseball-Freunde und Teamkollegen entfremdet.

>

Seit seinem Rücktritt ist Canseco in mehreren Fernseh- und Radiosendungen aufgetreten. Er war ein Kandidat bei The Celebrity Apprentice und trat auch in der fünften Staffel von The Surreal Life auf; außerdem hat er an vielen prominenten Box- und Kampfsportveranstaltungen teilgenommen. Er hat Kolumnen für das Vice Magazin geschrieben und ist so etwas wie eine Kultfigur auf der Social-Media-Plattform Twitter geworden, wo er dafür bekannt ist, skurrile und humorvolle Aussagen zu machen. Im Jahr 2019 eröffnete Canseco ein Geschäft in seiner Wahlheimat Las Vegas, Nevada: Jose Canseco’s Showtime Car Wash, mit aufwändigem Dekor und Erinnerungsstücken, die an Highlights aus Cansecos langer Baseball-Karriere erinnern.

Persönliches Leben: Jose Canseco war zweimal verheiratet, zuerst mit Esther Haddad, aber das Paar ließ sich 1992 scheiden und danach mit Jessica Sekely, aber auch diese Ehe endete im Jahr 2000. Jose und Jessica haben eine Tochter namens Josie Canseco, und Jessica wurde in der Reality-TV-Sendung Hollywood Exes gesehen. Canseco hat auch öffentlich über die finanziellen Auswirkungen seiner Scheidungen gesprochen und erzählte Inside Edition im Jahr 2008, dass seine Scheidungen ihn zwischen 7 und 8 Millionen Dollar gekostet haben, was zu seinen finanziellen Problemen zu dieser Zeit beitrug.

Josie Canseco ist ein Model und Social-Media-Star. Sie war Playboy Playmate des Monats im Juni 2016. Sie hat Schlagzeilen gemacht, weil sie andere Prominente wie Logan Paul datet.

Jose Canseco Zitat über Geld: „Wissen Sie, mein Leben, diese finanzielle Sache, ist ein sehr kompliziertes Thema. Wenn man so viel Geld verdient, denken die Leute natürlich: `OK, nehmen wir an, es sind 35 Millionen Dollar.‘ Die Leute müssen verstehen, dass man bei 35 Millionen Dollar 41 Prozent an die Regierung zahlt. Damit bleiben Ihnen etwa 17 oder 18 Millionen Dollar, nicht einmal das. Dann kümmern Sie sich um Ihre ganze Familie.“

Immobilien: Unglücklicherweise hatten Cansecos gut dokumentierte finanzielle Probleme den erwarteten Effekt auf seinen Immobilienbesitz. Im Jahr 2008 wurde berichtet, dass er seine 2,5 Millionen Dollar teure, 7.300 Quadratmeter große Villa in der Gegend von Encino durch eine Zwangsvollstreckung verloren hat. Jahre später, im Jahr 2015, lebte er Berichten zufolge in Las Vegas und es hieß, dass er sein Haus für zehn glückliche Fans in einem Twitter-Gewinnspiel öffnen würde, obwohl nicht bekannt ist, ob dieser Preis danach jemals tatsächlich an jemanden vergeben wurde.

>

Vermögen: $500 Tausend
Geburtsdatum: Jul 2, 1964 (56 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Baseballspieler, Autor, Schauspieler, Kolumnist, Mixed Martial Artist
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.