Vermögen: Justin (DE) Smith – wie viel Geld hat Justin (DE) Smith wirklich

Justin Smith Nettowert: Justin Smith ist ein pensionierter American-Football-Spieler, der ein Nettovermögen von 18 Millionen Dollar hat. Er wurde als Justin Smith am 30. September 1979 in Jefferson City, Missouri, geboren. Während seiner Karriere spielte er als Defensive End für die Cincinnati Bengals und San Francisco 49ers in der National Football League (NFL). Bevor er Profi wurde, stellte Smith seine Football-Fähigkeiten zunächst an der University of Missouri unter Beweis, wo er zum All-American ernannt wurde. Er wurde von den Cincinnati Bengals in der ersten Runde des NFL-Drafts 2001 als vierter Spieler ausgewählt. Er unterschrieb einen Vertrag über sechs Jahre und 10 Millionen Dollar und Smith blieb bis 2007 beim Team. Als Bengals genoss er eine erfolgreiche Karriere und belegte am Ende seines fünften Jahres mit insgesamt 34 Sacks den fünften Platz in der All-Time-Sackliste der Bengals. Die Bengals setzten am 15. Februar 2007 sogar den Franchise Tag auf ihn. Im selben Jahr unterschrieb er einen Einjahres-Franchise-Vertrag, der ihm 8,64 Millionen Dollar einbrachte. Danach unterschrieb er einen Sechs-Jahres-Vertrag über 45 Millionen Dollar mit den San Francisco 49ers. In seiner Zeit bei San Francisco wurde Smith von 2009 bis 2012 für vier aufeinanderfolgende Pro Bowls ausgewählt. Dank seiner herausragenden Leistungen auf dem Football-Feld wurde Justin Smith in die Top 100 der NFL-Spieler des Jahres 2012 aufgenommen und wurde von seinen Kollegen als 17. bester Spieler der Saison 2012 eingeschätzt. Justin zog sich nach der Saison 2014 zurück.

>

Vermögen: $18 Millionen
Geburtsdatum: 1979-09-30
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.