Vermögen: Justine Henin – wie viel Geld hat Justine Henin wirklich

Justine Henin Nettowert und Karriereverdienst: Justin Henin, die zwischen 2002 und 2007 als Justine Henin-Hardenne bekannt war, ist eine pensionierte belgische Profi-Tennisspielerin und ehemalige Nummer 1 der Welt, die ein Nettovermögen von 14 Millionen Dollar hat. Justine Henin wurde am 1. Juni 1982 in Lüttich, Belgien, geboren. Als Justine zwei Jahre alt war, zog ihre Familie in ein Haus in Rochefort, das direkt neben dem örtlichen Tennisclub lag, wo sie zum ersten Mal Tennis spielte. Henins Mutter nahm sie regelmäßig mit über die Grenze nach Frankreich, um die French Open zu sehen. Dort sah sie 1992 das Finale zwischen ihrem Idol Steffi Graf und Monica Seles, ein Erlebnis, das Henin beeindruckte. Henin gewann 43 WTA-Einzel-Titel und sieben Grand-Slam-Einzel-Titel, darunter vier French Open-Titel, einen Australian Open-Titel und zwei US Open-Titel. Außerdem gewann sie zweimal die Sony Ericsson Championships und die Einzel-Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen. Tennisexperten nennen ihre mentale Stärke, die Vollständigkeit und Vielseitigkeit ihres Spiels, ihre Fußgeschwindigkeit und Fußarbeit sowie ihre einhändige Rückhand als Hauptgründe für ihren Erfolg. Als Henin 2008 zum ersten Mal zurücktrat, sagte Billie Jean King, dass „Pfund für Pfund ist Henin die beste Tennisspielerin ihrer Generation“ und „Justine ist die beste Frauensportlerin, die ich je gesehen habe.“ Am 26. Januar 2011 gab Henin ihren endgültigen Rücktritt vom Profitennis bekannt.

>

Vermögen: $14 Millionen
Geburtsdatum: Jun 1, 1982 (38 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 1,67 m (5 ft 5 in)
Beruf: Tennisspieler
Nationalität: Belgien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.