Vermögen: Katy Mixon – wie viel Geld hat Katy Mixon wirklich

Katy Mixon Nettovermögen: Katy Mixon ist eine amerikanische Schauspielerin, die über ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar verfügt. Katy Mixon wurde 1981 in Pensacola, Florida, geboren und stammt aus einer Familie mit sieben Kindern. Sie erwarb ihren Abschluss an der Carnegie Mellon School of Drama. Noch während ihres Studiums erhielt sie 2001 ihre erste Schauspielrolle in einer Produktion von „Julius Caesar“ beim Utah Shakespearean Festival. Laut Mixon verdiente sie etwa zwölf Dollar für jede Aufführung der Show. Kurz darauf zog sie nach Los Angeles, wo sie weiterhin als Bühnendarstellerin beim Los Angeles Edgefest arbeitete und in „American Standard“ auftrat. Ihr Leinwanddebüt gab sie 2005 als Michelle Fell in dem Spielfilm „The Quiet“. Es folgten Auftritte in „Zombie Prom“, „Reinventing the Wheelers“, „Small Town News“, „Finding Amanda“, „My Name is Earl“ und „Four Christmases“, bevor sie die Rolle der April Buchanon in der HBO-Serie „Eastbound & Down“ erhielt. Mixon erhielt mehrere andere kleine Rollen, bevor er sich der Besetzung der CBS-Hitserie „Mike & Molly“ als Victoria Flynn anschloss. Weitere Fernseh- und Filmbeiträge sind „State of Play“, „Robot Chicken“, „Drive Angry“, „A Little Something on the Side“ und „Psych“. Mixon war drei Jahre lang mit dem TV-Moderator und Koch Bobby Deen zusammen.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: 1981-03-30
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 6 in (1,7 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.