Vermögen: Kerri Walsh – wie viel Geld hat Kerri Walsh wirklich

Kerri Walsh-Jennings Nettovermögen: Kerri Walsh-Jennings ist eine olympische Goldmedaillengewinnerin, die ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar hat. Geboren in Santa Clara, Kalifornien, absolvierte Kerri Walsh, auch bekannt als Kerri Lee-Walsh Jennings, die Archbishop Mitty High School in San Jose, Kalifornien. Sie spielte oft gegen Misty May-Treanor, die einige Jahre später ihre Beachvolleyball-Partnerin werden sollte. Sie besuchte die Stanford University, wo sie viermalige All American war, und schloss mit einem Bachelor in Amerikanistik ab. Kurz nach ihrem Abschluss schloss sie sich mit Misty May-Treanor zusammen, und die beiden dominierten fortan den Beach-Volleyball. Sie gewannen Gold bei den Olympischen Spielen 2004 und 2008 und gewannen Gold bei den Weltmeisterschaften 2003, 2005 und 2007. Von 2007 bis 2008 hatten sie eine Siegesserie von 101 Spielen und 18 Turnieren bis zu den Olympischen Spielen in Peking und blieben dann auf dem Weg zur Goldmedaille ungeschlagen. Beide Spielerinnen nahmen sich dann eine Auszeit, um sich von verschiedenen Verletzungen zu erholen. Frau Walsh nimmt derzeit an den Olympischen Spielen 2012 teil. Walsh ist mit der Beachvolleyball-Profi-Spielerin Casey Jennings verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Söhne und eine Tochter. Im Jahr 2015 erschien ihre Familie auf dem Hit ABC Reality-Serie, Celebrity Wife Swap, wo Kerri getauscht Leben mit TV-Persönlichkeit, Tami Roman.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Aug 15, 1978 (42 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 1,88 m (6 ft 2 in)
Beruf: Sportler, Beachvolleyballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.