Vermögen: Larry Holmes – wie viel Geld hat Larry Holmes wirklich

Larry Holmes Nettovermögen: Larry Holmes ist ein pensionierter amerikanischer Boxer, der ein Nettovermögen von 18 Millionen Dollar hat. Larry Holmes wurde am 3. November 1949 in Easton, Pennsylvania, geboren, was ihm schließlich auch seinen Box-Spitznamen „The Easton Assassin“ einbrachte. Im Laufe seiner Karriere wurde Holmes für seine unglaubliche Erfolgsquote bekannt, die ihn zu einem der erfolgreichsten Boxer in der Geschichte des Schwergewichts machte. Von 1978 bis 1983 war er WBC-Schwergewichts-Champion und von 1980 bis 1985 Ring-Schwergewichts-Champion, sowie von 1983 bis 1985 IBF-Schwergewichts-Champion. Mit seinen 20 siegreichen Box-Titelverteidigungen ist er der Athlet mit den zweitmeisten Siegen in diesem Sport, hinter Joe Louis, der 25 hatte. Für seine Leistungen wurde Holmes 2008 in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen. Nach seinem Rücktritt zog Holmes zurück in seine Heimatstadt Easton, wo er sich seitdem niedergelassen hat. Mit den Einkünften aus seiner Boxkarriere hat er auch verschiedene geschäftliche Vorhaben in Angriff genommen. Seitdem hat er mehr als 200 Mitarbeiter durch diese Unternehmen und Beteiligungen eingestellt, die einen Bürokomplex, Restaurants, einen Nachtclub, Spielautomaten und mehr umfassen. Er arbeitet auch als Co-Moderator für die TV-Talkshow namens What the Heck Were They Thinking?

>

Vermögen: $18 Millionen
Geburtsdatum: Nov 3, 1949 (71 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 3 in (1.91 m)
Beruf: Professional Boxer, Geschäftsmann, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.