Vermögen: Mario Gómez – wie viel Geld hat Mario Gómez wirklich

Mario Gomez Nettowert: Mario Gomez ist ein deutscher Profi-Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 25 Millionen Dollar hat. Mario Gomez wurde im Juli 1985 in Riedlingen, Westdeutschland, geboren. Gomez begann 1990 als Jugendlicher für den SV Unlingen Fußball zu spielen. Später spielte er für den FV Bad Saulgau, den SSV Ulm 1846 und den VfB Stuttgart. Im Jahr 2003 wurde er vom VfB Stuttgart II in die A-Mannschaft berufen, bevor er zum VfB Stuttgart wechselte. Mit Stuttgart wurde er in der Saison 2006/07 Meister und wurde mit 14 Toren und sieben Assists zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. 2009 wechselte Gomez zu Bayern München und unterschrieb eine Rekordablösesumme von 30 bis 35 Millionen Euro (je nach Quelle). Im Juli 2013 schloss er sich dem Serie-A-Klub Florentina für einen Vier-Jahres-Vertrag an, der etwa 20 Millionen Euro kostete. Gomez ist Stürmer und spielt auch international für die deutsche Nationalmannschaft. Er vertritt Deutschland seit 1999 und spielte in der U-15, U-17, U-18, U-19, U-20 und U-21 Mannschaft. Aufgrund einer Verletzung spielte er nicht in der deutschen Mannschaft, die 2014 die FIFA-Weltmeisterschaft gewann, aber er erhielt eine Bronzemedaille bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2010.

Vermögen: $25 Millionen
Gehalt: $6 Millionen
Geburtsdatum: Jul 10, 1985 (35 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,89 m (6 ft 2 in)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Deutschland
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.