Vermögen: Mark Duper – wie viel Geld hat Mark Duper wirklich

Mark „Super“ Duper ist ein ehemaliger Football Wide Receiver für die Miami Dolphins, der ein Nettovermögen von 500 Tausend Dollar hat. Mark Duper wurde 1959 in Moreauville, Louisiana, geboren. Er spielte College-Football an der Northwestern State University, wo er Mitglied der Omega Psi Phi Fraternity war. Er lief auch Leichtathletik an der Northwestern State und wurde 1981 NCAA 400-Meter-Staffelmeister. Mark Duper wurde in der zweiten Runde des NFL Draft 1982 von den Miami Dolphins ausgewählt. Er ist weithin unter dem Spitznamen „Super Duper“ bekannt und spielte 11 Saisons lang für die Dolphins. Seine besten Saisons hatte er, als er mit NFL Hall of Fame Quarterback Dan Marino und Wide Receiver Mark Clayton zusammenspielte. Duper und Clayton wurden als das Wide Receiver-Tandem „Marks Brothers“ bezeichnet. Mark Duper wurde in den Jahren 1983, 1984 und 1986 in die Pro Bowl gewählt. Seine beste Saison hatte er 1984, als er 71 Fänge für 1306 Yards und acht Touchdowns hatte, und 1986, als er 67 Fänge für 11 Touchdowns machte. Super Duper hatte vier 1.000-Yard-Saisons. Im Jahr 1988 wurde Duper von der NFL für 30 Tage gesperrt, weil er gegen die Drogenpolitik verstoßen hatte. Nach seinem Rücktritt im Jahr 1993 wurde Duper wegen Verschwörung und der Absicht, Kokain zu verteilen, angeklagt. Er wurde ein Jahr später freigesprochen. Im März 2013 wurde Duper angeklagt, seinen 17-jährigen Sohn in ihrem Haus in Jacksonville, Florida, geschlagen zu haben. Duper enthüllte im November 2013, dass bei ihm eine chronische traumatische Enzephalopathie (CTE) diagnostiziert wurde. Mark Duper (neben Mark Clayton) wurde 2003 in die Miami Dolphins Honor Roll aufgenommen.

>

Vermögen: $500 Tausend
Geburtsdatum: Jan 25, 1959 (61 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.