Vermögen: Mark Millar – wie viel Geld hat Mark Millar wirklich

Mark Millar Reinvermögen: Mark Millar ist ein schottischer Comic-Autor mit einem Nettovermögen von 25 Millionen Dollar. Mark Millar wurde im Dezember 1969 in Coatbridge, Lanarkshire, Schottland, Vereinigtes Königreich, geboren. Er hat an vielen Comics mitgearbeitet, darunter The Authority, Ultimate Fantastic Four, Marvel Knights Spider-Man, Civil War, Wanted, The Secret Service, Superior, Chrononauts, Kick-Ass und andere. Im Jahr 2013 wurde Millar von Königin Elizabeth II. für seine Verdienste um Film und Literatur als Mitglied des Most Excellent Order of the British Empire geehrt. Außerdem wurde er für zwei Eagle Awards und vier Eisner Awards nominiert. Millar hat an mehreren anderen Comic-Büchern mitgearbeitet, darunter Judge Dredd, Robo-Hunter, Red Razors, Sonic the Hedgehog, Swamp Thing, The Flash, Superman Adventures, Ultimate X-Men und andere. Er trug zu den Verfilmungen der Filme Wanted, Kick-Ass, Kick-Ass 2, Kingsman bei: Der Geheimdienst, Fantastic Four, Captain America: Bürgerkrieg, Logan und Kingsman: Der Goldene Kreis.

Vermögen: $25 Millionen
Geburtsdatum: Dez 24, 1969 (50 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Autor, Autor, Filmproduzent, Schauspieler
Nationalität: Schottland
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.