Vermögen: Matt Berry – wie viel Geld hat Matt Berry wirklich

Matt Berry Reinvermögen: Matt Berry ist ein englischer Schauspieler, Schriftsteller und Musiker mit einem Nettovermögen von 4 Millionen Dollar. Matt Berry wurde im Mai 1974 in Bromham, Bedfordshire, England, Vereinigtes Königreich geboren. Eine seiner bekanntesten Rollen war die Rolle des Douglas Reynholm in der Fernsehserie The IT Crowd von 2007 bis 2013. Berry spielte von 2014 bis 2015 die Hauptrolle als Beef in der Fernsehserie House of Fools. Von 2012 bis 2015 spielte er die Hauptrolle als Steven Toast in der Serie Toast of London. Berry war auch in Garth Marenghis Darkplace, Snuff Box, The Mighty Boosh, The Frong Door und anderen Rollen zu sehen. Er komponierte und spielte die Hauptrolle in AD/BC: Eine Rockoper. Berry gewann 2015 für Toast of London einen BAFTA-Fernsehpreis für die beste männliche Leistung in einer Komödien-Sendung. Er war 2007 für den British Comedy Award als bester männlicher Komödien-Newcomer für The IT Crowd und für den Behind the Voice Actors Award für The SpongeBob Movie nominiert: Schwamm aus dem Wasser im Jahr 2016.

Vermögen: $4 Millionen
Geburtsdatum: Mai 2, 1974 (46 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schauspieler, Musiker, Schriftsteller, Komiker, Komponist, Drehbuchautor
Nationalität: England
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.