Vermögen: Michael Bowie – wie viel Geld hat Michael Bowie wirklich

Michael Bowie Nettovermögen: Michael Bowie ist ein American-Football-Spieler auf der Offensive-Tackle-Position für die Seattle Seahawks in der NFL, der ein Nettovermögen von 14 Millionen Dollar hat. Michael Bowie wurde 1991 in Tulsa, Oklahoma, geboren und spielte Highschool-Football in Sand Springs, Oklahoma, an der Charles Page High School, wo er ein All-District, All-Metro und All-State Pick war. Rivals.com stufte Michael Bowie in seinem Abschlussjahr als den 30. besten Offensive Line Prospect der Nation ein. Der Cousin von Michael Bowie ist der ehemalige NBA-Spieler Anthony Bowie. Nach der High School schrieb sich Michael Bowie an der Northeastern State University in Tahlequah, Oklahoma, ein, wo er zwei Jahre lang spielte und sein Team zur nationalen Junior College-Meisterschaft führte. Michael Bowie hatte 2009 bei der Oklahoma State University unterschrieben, schrieb sich aber erst 2011 ein. Michael Bowie spielte zwei Saisons bei den OSU Cowboys. Michael Bowie wurde in der siebten Runde des NFL Draft 2013 von den Seattle Seahawks als 242. ausgewählt. Aufgrund von Verletzungen in der Starting Offensive Line bekam Bowie seinen ersten Start als Rookie im Spiel gegen die Houston Texans. Seattle Seahawks Head Coach Pete Carroll hat Michael Bowie sowohl als Offensive Tackle als auch als Guard eingesetzt.

>

Vermögen: $14 Millionen
Geburtsdatum: Sep 25, 1991 (29 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.