Vermögen: Norm Nixon – wie viel Geld hat Norm Nixon wirklich

Norm Nixon Nettovermögen: Norm Nixon ist ein ehemaliger amerikanischer Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Norm Nixon verdiente sein Vermögen, indem er für mehrere NBA-Teams spielte, darunter die Los Angeles Lakers und San Diego/Los Angeles Clippers, bevor er sich 1989 aus dem Spiel zurückzog. Nixon verbrachte seine College-Karriere an der Duquesne University. Er wurde von den Los Angeles Lakers im NBA Draft 1977 ausgewählt. Er hatte sechs erfolgreiche Saisons und half dem Team, 1980 und 1982 die NBA-Meisterschaft zu gewinnen. Vor Beginn der Saison 1983/84 wurde Nixon zu den San Diego Clippers getradet. Mit den Clippers war er in der Saison 1984/85 im All-Star-Team. Ein schwerer Unfall während eines Softballspiels im Jahr 1986 führte dazu, dass Nixon die Saison 1985/86 verpasste. Er verbrachte den Großteil seiner Zeit auf der Verletztenliste. Während eines Trainings vor der Saison 1987 riss sich Nixon das linke Knie, wodurch er die Saison 1987-1988 verpasste. Er zog sich schließlich 1989 aus dem Spiel zurück. Seit seinem Rücktritt spielte Nixon für Scavolini Pesaro in der italienischen Liga Serie A. Später hatte er mehrere geschäftliche Unternehmungen, unter anderem war er Sportagent für die Premier Management Group und später für Norm Nixon Associates und vertrat große Namen wie Doug Edwards, Cary Grant, Larry Smith, Al Wilson, LL Cool J und TLC. Mit seiner Frau gründete Dixon die Debbie Allen Dance Academy in Kalifornien. Er ist auch ein Analyst für alle Lakers-Spiele auf Fox News West.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Okt 11, 1955 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Basketballspieler, Schauspieler, Talentagent
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.