Vermögen: Phil Simms – wie viel Geld hat Phil Simms wirklich

Phil Simms Nettovermögen und Gehalt: Phil Simms ist ein pensionierter American-Football-Quarterback, der ein Nettovermögen von 16 Millionen Dollar hat. Geboren in Springfield, Kentucky, war Phil Simms, der Quarterback für seine High School Football-Mannschaft in Louisville, Kentucky, wo er aufwuchs. Während des Colleges spielte er für die Morehead State University, aber seine Jahre an der Schule waren weitgehend erfolglos. Viele Leute im Publikum buhten ihn aus, als die New York Giants ihn 1979 drafteten. Seine erste Saison mit dem Team war jedoch äußerst erfolgreich, und er beendete die Saison als Zweiter bei der Wahl zum Rookie des Jahres. Die nächsten Jahre waren leider fast völlig erfolglos, vor allem aufgrund von Verletzungen, und seine Popularität bei den Fans schwand schnell. Im Jahr 1984 gab er schließlich ein Comeback und führte sein Team in den Pro Bowl. Er wurde schließlich zum Pro Bowl MVP ernannt. Er war der Starting Quarterback in dem Jahr, in dem die Giants den Super Bowl 21 gewannen, und das Finalspiel wird von vielen als das beste Spiel eines Quarterbacks in der Geschichte der NFL angesehen. Er ging 1993 in den Ruhestand. Nach seinem Rücktritt hat Phil eine erfolgreiche Karriere als Broadcaster für ESPN, NBC und jetzt CBS gemacht.

>

Vermögen: $16 Millionen
Gehalt: $3 Millionen
Geburtsdatum: Nov 3, 1954 (66 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,9 m (6 ft 2 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler, Ansager, Kommentator
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.