Vermögen: Philip Champion – wie viel Geld hat Philip Champion wirklich

Philip Champion Nettowert: Philip Champion ist ein amerikanischer „Streetball“-Spieler, der ein Nettovermögen von 300 Tausend Dollar hat. Philip Champion, auch bekannt als „Hot Sauce“, wurde in Jacksonville, Florida, geboren und wurde durch das Spielen von Basketball auf der ersten der großen Streetball-Touren, der AND1 Mixtape Tour, berühmt. Die Tour startete im Jahr 2002 und wurde in der Folge auf ESPN2 und in anderen Sportnachrichten gezeigt. Philip Champion nahm bis 2004 an der AND1 Tour teil, pausierte dann ein paar Jahre und kehrte von 2006 bis 2008 zurück. Im Jahr 2009 begann er für die College Park Spyders in der American Basketball Association zu spielen. Im Jahr 2012 wechselte er zu den Court Kingz. Er ist 1,80 m groß und wiegt 190 Pfund. Er wird von vielen als die beliebteste und erkennbarste Figur in Streetball in der Welt heute. Neben seiner Tätigkeit als Streetballer spielte er 2006 auch in dem Film „Crossover“ mit.

Vermögen: $300 Tausend
Geburtsdatum: Jun 13, 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.