Vermögen: Robbie Maddison – wie viel Geld hat Robbie Maddison wirklich

Robbie Maddison Nettowert: Robbie Maddison ist ein australischer Motorrad-Stunt-Fahrer, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Robbie Maddison wurde im Juli 1981 in Australien geboren. Er wuchs in Kiama Downs auf und begann bei nationalen Motocross- und Supercross-Veranstaltungen zu fahren. Maddison gewann sowohl die Amateur- als auch die Profi-Veranstaltungen in Bachus Marsh, Victoria. Er gewann Gold bei den X Games im australischen Wonderland im Jahr 2004 und absolvierte 13 Backflips. 2005 erhielt er die Möglichkeit, zwei Weltrekorde zu brechen. Maddison brach 2007 live auf ESPN den Weltrekord im Motorradspringen mit 98,34 m. Er brach dann seinen eigenen Weltrekord zweimal im Jahr 2008 in Melbourne, Australien, als er 316 Fuß oder 96,32m weit sprang. Danach flog er 342 Fuß 7 Zoll (104,42m) weit. In einem weiteren Live-Event von ESPN im Jahr 2009 sprang er 96 Fuß auf den Arc de Triomphe vor Paris Las Vegas und sprang dann einen 80 Fuß tiefen Fall sicher auf den Boden hinunter. Im Jahr 2009 sprang er mit einem Rückwärtssalto von der Tower Bridge in London. Im Jahr 2010 sprang er als erster Mensch über das Startportal der Formel 1 in Melbourne. 2010 führte Robbie einen Moto-X-Sprung über den Kanal von Korinth in Griechenland durch. 2012 war er das Motorrad-Stunt-Double für James-Bond-Darsteller Daniel Craig in dem Film Skyfall. Maddison gewann einen Screen Actors Guild Award für das beste Stunt-Ensemble in Skyfall. Er gewann auch den Taurus World Stunt Award für den besten Stunt mit einem Fahrzeug im Jahr 2013. Maddison wurde bereits von Red Bull, Swatch, Skullcandy, Dunlop Sport, DC Shoe Company und vielen anderen gesponsert. Im Jahr 2017 war er Stunt-Double für Vin Diesel im Film xXx: Return of Xander Cage.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Jul 14, 1981 (39 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Australien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.