Vermögen: Rocky Marciano – wie viel Geld hat Rocky Marciano wirklich

Rocky Marciano Nettowert: Rocky Marciano war ein amerikanischer Boxer, der ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hatte. Geboren in Brockton, Massachusetts, im Jahr 1923, war Rocky Marciano in Sport involviert, bevor er in den frühen 40er Jahren zur US-Armee eingezogen wurde. Er begann als Amateur zu boxen, während er beim Militär war, und gab 1947 sein Profidebüt, obwohl er erst ein Jahr später offiziell ausschließlich als Profi boxte. Marciano ist am besten dafür bekannt, dass er alle 49 Kämpfe, die er während seiner Karriere als Profiboxer bestritt, gewann; 43 dieser Siege kamen durch K.o.. 1952 gewann er die Weltmeisterschaft im Schwergewicht, einen Titel, den er bis 1956 verteidigte und hielt. Marciano verteidigte seinen Titel sechsmal erfolgreich, unter anderem gegen Jersey Joe Walcott, Roland La Starza und Archie Moore. Er trat im April 1956 im Alter von 32 Jahren zurück. Marciano stand Pate für den Namen des ikonischen Rocky Balboa aus der „Rocky“-Filmreihe. Er gilt als einer der besten Profiboxer aller Zeiten und als einer der wenigen, die unbesiegt in den Ruhestand gegangen sind. Marciano wurde in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen und hat mehrere Statuen, die ihm zu Ehren auf der ganzen Welt errichtet wurden. Marciano starb bei einem kleinen Flugzeugabsturz in Iowa am 31. August 1969.

>

Vermögen: $1 Million
Geburtsdatum: Sep 1, 1923 – Aug 31, 1969 (45 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.8 m)
Beruf: Professioneller Boxer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.