Vermögen: Rodrigo Santoro – wie viel Geld hat Rodrigo Santoro wirklich

Rodrigo Santoro Reinvermögen: Rodrigo Santoro ist ein brasilianischer Schauspieler, der über ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar verfügt. Rodrigo Santoro wurde im August 1975 in Petropolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien, geboren. Er studierte Journalismus und trat in die Schauspielerwerkstatt von Rede Globo ein. Santoro spielte die Hauptrolle in vielen Telenovelas von Globo, darunter Olho no Olho, Patria Minha, Explode Coracao, O Amor Esta no Ar, Suave Veneno und Mulheres Apaixonadas. Santoro begann 2001 mit Brainstorm und Behind the Sun in englischen Filmen zu spielen. Im Jahr 2003 spielte er die Hauptrolle in den Filmen Charlie’s Angels: Vollgas als Randy Emmers und Love Actually als Karl. 2006 spielte Santoro die Hauptrolle als Xerxes in dem Film 300. Außerdem spielte er von 2006 bis 2007 die Hauptrolle als Paulo in der TV-Serie Lost. Im Jahr 2009 spielte er die Hauptrolle als Jimmy Kemple in dem Film I Love You Phillip Morris. Er lieferte 2011 die Stimme von Tulio im Film Rio und spielte 2012 die Rolle des Alex in What to Expect When You’re Expect. Im Jahr 2013 spielte er die Hauptrolle als Frank Martinez in The Last Stand. Im Jahr 2014 spielte Santoro die Hauptrolle in dem Film 300: Rise of an Empire als Xerxes und gab erneut die Stimme von Tulio in Rio 2. Santoro hat einen ACIE-Preis, den Brazilia Festival of Brazilian Cinema Awards, die Chopard Trophäe des Filmfestivals von Cannes, Goldene indische Catalinas beim Filmfestival von Cartagena, den Großen Preis des brasilianischen Kinos, den besten Schauspieler beim Filmfestival von Havanna und beim lateinamerikanischen Filmfestival von Lima und mehr gewonnen.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Aug 22, 1975 (45 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft 2 in (1,9 m)
Beruf: Schauspieler, Synchronsprecher
Nationalität: Brasilien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.