Vermögen: Romain Grosjean – wie viel Geld hat Romain Grosjean wirklich

Romain Grosjean Nettovermögen und Gehalt: Romain Grosjean ist ein französisch-schweizerischer Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 16 Millionen Dollar hat. Er ist am besten dafür bekannt, ein F1-Fahrer zu sein, der 2020 einen verheerenden Unfall überlebte.

Romain Grojean wurde als Rennfahrer geboren.

Romain Grosjean wurde im April 1986 in Genf in der Schweiz geboren. Er trat 2003 in der Formel Lista Junior 1.6 Serie an. Von 2004 bis 2005 startete Grosjean in der französischen Formel Renault Serie und in dieser Zeit auch im Formel Renault Eurocup. Von 2006 bis 2007 trat er in der Formel 3 Euro Serie an. Romain Grosjean trat von 2008 bis 2011 in der GP2-Serie und 2008 und 2011 in der GP2 Asia-Serie an. Im Jahr 2010 trat er in der FIA GT1 World Championship Serie und der Auto GP Serie an. Sein Debüt in der Formel-1-Weltmeisterschaft gab er 2009. Romain Grosjean war 2007 Fahrermeister der Formel 3 Euro Serie. Im Jahr 2020 beim Großen Preis von Bahrain teilte sich sein Auto in zwei Teile und fing Feuer, aber er erlitt nur leichte Verbrennungen.

Vermögen: $16 Millionen
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.