Vermögen: Roxanne Hart – wie viel Geld hat Roxanne Hart wirklich

Roxanne Harts Reinvermögen: Roxanne Hart ist eine amerikanische Schauspielerin mit einem Nettovermögen von 3 Millionen Dollar. Roxanne Hart wurde im Juli 1952 in Trenton, New Jersey, geboren. Sie verfügt über mehr als 80 Schauspielerkredite und eine ihrer bekanntesten Rollen war die der Krankenschwester Camille Shutt in der Fernsehserie Chicago Hope von 1994 bis 1998. Hart spielte 1986 auch die Hauptrolle der Brenda Wyatt in dem Film Highlander. Sie hatte wiederkehrende Rollen in der Fernsehserie Dream On als Kate Gower von 1992 bis 1993, Oz als Jessica Kirk im Jahr 2003, Medium als Lily Devalos von 2006 bis 2010, Hung als Frances von 2010 bis 2011 und How to Get Away with Murder als Sylvia Mahoney von 2016 bis 2017. Hart hat in mehreren anderen Filmen mitgespielt, darunter The Bell Jar, The Verdict, Old Enough, Oh, Gott! You Devil, Highlander, Art School Confidential, Salome und andere. Sie hat auch auf der Bühne gespielt und war 1983 für den Tony Award als beste Hauptdarstellerin in einem Theaterstück für Leidenschaft nominiert. Roxanne Hart wurde 1995, 1996 und 1997 für die Screen Actors Guild Awards for Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series for Chicago Hope nominiert. Sie heiratete 1984 den Schauspieler Philip Casnoff.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Jul 27, 1952 (68 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 7 in (1,72 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.