Vermögen: Tim Henman – wie viel Geld hat Tim Henman wirklich

Tim Henman Nettovermögen: Tim Henman ist ein englischer Profi-Tennisspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Tim Henman wurde in Oxford, England, geboren und wuchs in einer Familie von Tennisspielern auf. Seine Urgroßmutter war die erste Frau, die 1901 in Wimbledon über den Arm aufschlug. Jeder in seiner Familie spielte Tennis, und er begann zu spielen, sobald er laufen konnte. Als er elf Jahre alt war, schloss er sich der „Slater Squad“ an, einer Gruppe junger englischer Tenniskinder, die großes Potenzial zeigten. Nach der Diagnose einer Knochenkrankheit musste er eine Auszeit nehmen, konnte aber zwei Jahre später zurückkehren. 1991, im Alter von 17 Jahren, begann er auf dem Junior Circuit zu spielen. Zunächst war er erfolglos, obwohl er im Doppel besser abschnitt. Mitte 1992 hatte er jedoch seinen Rhythmus gefunden und spielte besser als je zuvor. Anfang 1993 wuchs er um sechs Zentimeter und wechselte ebenfalls in den Profibereich der Senioren. Er stieg schnell in der Rangliste auf und war 1996 unter den Top 30 der Welt. Im Jahr 2001 schaffte er den Sprung unter die Top 10. Bei den Grand-Slam-Turnieren erreichte er in den Jahren 2000, 2001 und 2002 die vierte Runde der Australian Open und stand mehrmals im Halbfinale der French Open, der US Open und von Wimbledon. Er trat 2007 zurück.

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Sep 6, 1974 (46 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Tennisspieler
Nationalität: Vereinigtes Königreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.