Vermögen: Tino Martinez – wie viel Geld hat Tino Martinez wirklich

Tino Martinez Nettowert und Gehalt: Tino Martinez ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Tino ist am besten als eines der wichtigsten Rädchen in der New York Yankees-Dynastie der 1990er Jahre in Erinnerung geblieben. Während seiner 16-jährigen MLB-Karriere erzielte Tino Martinez 1.008 Runs, fuhr 1.271 Runs ein und schlug 339 Homeruns. Er verdiente 52 Millionen Dollar an Gehalt.

>

Er wurde als Constantino Martinez am 7. Dezember 1967 in Tampa, Florida, geboren. Als Third Baseman und First Baseman wurde Martinez in der ersten Runde des Draft 1990 von den Seattle Mariners ausgewählt. Nach einigen nicht so glänzenden Saisons gelang Tino Martinez 1995 der Durchbruch, als er 111 Runs erzielte, 31 Homeruns schlug und eine Schlagzahl von .293 für die Mariners erzielte, die die Division gewannen. In der nächsten Saison wurde er zu den Yankees gehandelt, wo er als Ersatz für Don Mattingly an der First Base spielte. Er wurde bald zu einem der beliebtesten Spieler in der Geschichte der Yankees, der für zwei epochale World Series Home Runs in die Geschichte einging. Seine beste Saison mit dem Team war 1997, als er 44 Homeruns schlug, 144 Runs einfuhr und bei der Wahl zum Most Valuable Player den zweiten Platz belegte. Nach dem Ende der Saison 2001 verpflichteten die St. Louis Cardinals Martinez als Free Agent und ersetzten damit den legendären First Baseman Mark McGwire. Im Jahr 2003 spielte er für seine Heimatstadt Tampa Bay Devil Rays und kehrte dann 2005 für eine weitere Saison zu den Yankees zurück. Nach der Saison zog sich Martinez aus dem Sport zurück und begann als Analyst für ESPN zu arbeiten. Außerdem war er 2013 als Hitting Coach für die Miami Marlins tätig.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Dez 7, 1967 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 1 in (1.87 m)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.