Vermögen: Tom Kristensen – wie viel Geld hat Tom Kristensen wirklich

Tom Kristensen Nettowert: Tom Kristensen ist ein dänischer Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Tom Kristensen wurde im Juli 1967 in Hobro, Dänemark, geboren. Kristensen hält den Rekord für die meisten Siege bei den 24 Stunden von Le Mans, wo er das Rennen neunmal gewonnen hat, davon sechsmal hintereinander von 2000 bis 2005. Tom gewann das Rennen 1997 mit dem Joest Racing Team, als er einen von Tom Walkinshaw Racing entworfenen und von Porsche angetriebenen WSC95 fuhr. Es war der Unfall von Davy Jones, der Jones aus dem Rennen ausschloss und Kristensen als späten Einschluss hatte. Seitdem fuhr er einen Audi-Prototypen, mit Ausnahme von 2003, als er einen Bentley-Prototypen fuhr. Sowohl 1999 als auch 2007 stürzte sein Team spät im Rennen aus einer komfortablen Führung heraus. Kristensen gilt als einer der größten Fahrer, die jemals an den 24 Stunden von Le Mans teilgenommen haben. Er wurde von der dänischen Königin zum Ritter des Dannebrog-Ordens ernannt. Kristensen fuhr in der deutschen Formel 3, der japanischen Formel 3, der JTCC, der japanischen Formel 3000, der internationalen Formel 3000, der deutschen Supertouring, der BTCC, der American Le Mans Series und der DTM.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Jul 7, 1967 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Vereinigtes Königreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.