Vicente Padilla vermögen – das hat Vicente Padilla bisher verdient

Vicente Padilla Nettovermögen und Gehalt: Vicente Padilla ist ein professioneller Baseball-Pitcher aus Nicaragua, der ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Derzeit spielt Padilla für die Fukuoka SoftBank Hawks, aber im Laufe seiner Karriere hat er für die Arizona Diamondbacks, Philadelphia Phillies, Texas Rangers, Los Angeles Dodgers und Boston Red Sox gespielt. Padilla hat eine Vielzahl von Pitches: einen Fastball, einen Curveball, einen Sinker, einen Slider, einen Changeup und einen Eephus Pitch. Der Fastball ist sein Hauptwurf: er erreicht Geschwindigkeiten von 92-94 mph, aber er ist auch einer der wenigen Pitcher im Baseball, die einen Eephus Pitch werfen, eine langsame Kurve, die etwa 55 mph erreicht. Vicente Padilla wurde am 27. September 1977 in Chinandega, Nicaragua, geboren, ist etwa 1,80 m groß und wiegt 230 Pfund. Seit 2013 hat er ein Gehalt von 3,25 Millionen Dollar und spielt für die Fukuoka SoftBank Hawks in Japan.

>

Nachdem er mit dem ehemaligen MLB-Pitcher Dennis Martínez gearbeitet hatte, um seinen Change-up zu verbessern, wurde Padilla 1998 als internationaler Free Agent von den Arizona Diamondbacks verpflichtet. Im Jahr 1999 gab Padilla sein Debüt in der Major League gegen die Cincinnati Reds. Er spielte im neunten Inning und gab vier Hits und drei Runs ab, ohne ein Out zu erzielen. Im Jahr 2000 wurde Padilla von den Diamondbacks zu den Philadelphia Phillies gehandelt und wechselte 2002 in die Starting Rotation. In den Jahren 2004 und 2005 kämpfte er mit Verletzungen und verbuchte insgesamt eine Bilanz von 16-19 Siegen und Niederlagen. Nachdem er in der Saison 2005 ein ERA von 4,71 und einen WHIP von 1,50 erzielt hatte, wurde er für Ricardo Rodríguez an die Texas Rangers verkauft.

Während der Saison 2006 bei den Rangers geriet er unter Beschuss für seinen mittlerweile berüchtigten „Mangel an Kontrolle“ auf dem Mound. Padilla löste eine Kontroverse in Chicago aus, als er den Catcher der White Sox, A. J. Pierzynski, zweimal schlug und später in der Saison eine Schlägerei gegen die Angels auslöste, als er wiederholt nach den Schlägern der Angels warf und dabei besonderes Interesse an Slugger Vladimir Guerrero zeigte. Im Jahr 2009 unterschrieb Padilla einen Minor-League-Vertrag bei den Los Angeles Dodgers und wurde noch im selben Jahr aktiviert. Im Jahr 2010 unterschrieb Padilla erneut bei den Dodgers einen Ein-Jahres-Vertrag über 5,025 Millionen Dollar mit einem Unterschriftsbonus von einer Million Dollar. Die Dodgers kündigten an, dass Padilla ihr Starter am Eröffnungstag sein würde, aber aufgrund einer Reihe von wiederkehrenden Verletzungen war Padilla nur in der Lage, 16 Spiele für das Team in diesem Jahr zu starten. Er wurde 2011 auf die Invalidenliste gesetzt und Verletzungen hinderten ihn daran, in diesem Jahr ins Team zurückzukehren. Im Jahr 2012 unterschrieb Padilla einen Minor-League-Vertrag mit den Boston Red Sox, der eine Einladung zum Frühjahrstraining beinhaltete. Er verdiente 1,5 Millionen Dollar, als er in die Major League befördert wurde, wurde aber für kurze Zeit mit einem Skandal in Nicaragua aufgehalten, weil er keine Unterhaltszahlungen für sein Kind geleistet hatte. Am 16. Januar 2013 unterschrieb Padilla einen Einjahresvertrag bei den Fukuoka SoftBank Hawks aus der Nippon Professional Baseball League.

>

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: Sep 27, 1977 (43 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Nicaragua
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.