Victor Espinoza vermögen – das hat Victor Espinoza bisher verdient

Victor Espinoza Nettovermögen und Gehalt: Victor Espinoza ist ein mexikanisch-amerikanischer Pferderenn-Jockey, der ein Nettovermögen von 8 Millionen Dollar hat. Victor Espinoza wurde im Mai 1972 in Tulancingo, Mexiko, geboren. Er begann mit dem Reiten in Mexiko und dann in Kalifornien. Er ist das 11. von 12 Kindern und wuchs auf einem Milchviehbetrieb auf. Espinoza hat dreimal das Kentucky Derby gewonnen. Das erste Mal gewann er das Derby im Jahr 2002 auf War Emblem. Außerdem hat er das Kentucky Derby 2014 auf California Chrome und 2015 auf American Pharoah gewonnen. Espinoza hat auch zwei Preakness Stakes-Siege auf War Emblem im Jahr 2002 und California Chrome im Jahr 2014. Sein erster Durchbruch kam im Jahr 2000, als er im Sattel von Spain den Breeders‘ Cup Distaff gewann. Im Jahr 2013 feierte er seinen 3.000sten Karrieresieg im Belfair Hollywood Park. Im Jahr 2014 belegte Espinoza den 8. Platz in der nationalen Verdienstliste für Jockeys. Er spendet 10 % seines Gewinns an die City of Hope für die Kinderkrebsforschung. Nachdem er die Triple Crown gewonnen hatte, spendete er 100 % seiner Gewinne an die City of Hope. Espinoza gewann den ESPY Award für den besten Jockey in den Jahren 2002 und 2014. Im Juli 2018 verletzte sich Victor Espinoza beim Reiten eines Pferdes namens Bobby Abu Dhabi in Del Mar, Kalifornien. Er erlitt einen gebrochenen Wirbel, der es ihm schwer machte, zu gehen, sich zu rasieren oder überhaupt aus dem Bett aufzustehen.

Vermögen: $8 Millionen
Geburtsdatum: Mai 23, 1972 (48 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Jockey
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.