Vollsperrung auf der Autobahn nach tödlichem LKW-Unfall!

Tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang auf der Autobahn!

Fahrer eines Tanklastzugs übersieht Lastzug auf Pannenstreifen und kollidiert mit dem Lkw – Fahrer des Pannen-Lkw befand sich außerhalb seines Fahrzeugs, wird ebenfalls erfasst und tödlich verletzt!

Tödlicher Unfall auf der Autobahn

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A30 bei Schüttorf ist am Montagmorgen ein Mann von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Ersten Angaben zufolge musste der 59 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges aufgrund eines technischen Defektes auf dem Pannenstreifen halten, stieg aus und begab sich zum Heck des Fahrzeuges – möglicherweise, um den Schaden zu begutachten oder das Fahrzeug abzusichern. In diesem Moment prallte ein nachfolgender Tanklastzug in den Pannen-Lkw und erfasste den Mann. Der 59-Jährige hatte keine Chance; er war sofort tot. Der Fahrer des Tanklastzuges erlitt einen schweren Schock und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Unfallursache unklar

Derzeit ist noch völlig unklar, warum der Fahrer des zweiten Fahrzeugs den Sattelzug auf dem Standstreifen übersehen hatte. Dennis Sohrweide, der mit seinem Lastwagen kurz nach dem Vorfall an die Unfallstelle kam, schaltete sofort den Warnblinker ein und bremste den Verkehr auf der rechten Spur langsam herunter. Er kann nur spekulieren, wie es zu Unfall kommen konnte, da moderne Lkw mit einer Reihe von Assistenten ausgestattet sind, um Unfälle zu vermeiden. Wenn man jedoch diese Assistenten ausschaltet, ist vieles denkbar, daher gilt es wachsam zu sein, so Sohrweide. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Boris Kues von der Autobahnpolizei merkt an: „Man sieht an diesem Unfall, wie gefährlich es ist, auf der Autobahn zu arbeiten und sich auf dem Pannenstreifen zu bewegen“.

Vollsperrung nötig

Die A30 musste in Richtung Hannover bzw. Osnabrück für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Behinderungen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.