Vollsperrung der A1! Schrecklicher Reisebus-Unfall! Zahlreiche Verletzte!

Schreckliches Bus-Unglück auf der A1! Ein Reisebus stürzte von der Autobahn komplett auf die Seite und zerschellte am Boden. Es gibt zahlreiche Verletzte, die Rettungsmaßnahmen laufen!

Chaos nach schlimmen Busunfall

Fürchterlicher Unfall mit mindestens 30 Verletzten, wie schwer die Verletzungen sind, ist noch nicht abzuschätzen, die Rettungskräfte sind aktuell vor Ort! In der Nähe von Hamburg kippte ein Reisebus von der Autobahn mit der kompletten Längsseite von der Fahrbahn, krachte gegen die Leitplanke und schlug auf dem Boden auf! Die Autobahn ist aktuell voll gesperrt, die Rettung läuft noch!

Autofahrer als Ersthelfer!

Mehrere Autofahrer gehörten zu den Ersthelfern und unterstützten die Fahrgäste beim Verlassen des auf der Seite liegenden Busses. Die Verletzten seien überwiegend ansprechbar gewesen teilte die Polizei mit. Warum der polnische Reisebus von der Fahrbahn abkam und auf dem Grünstreifen kippte, ist noch unklar. Die A1 in Richtung Hamburg ist zwischen Stapelfeld und Barsbüttel gesperrt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.