Vorsicht beim aktuellen Update für das Nexus 7 2013er Modell
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

asus_google_nexus_7_2013

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Wer gerade darüber nachdenkt mal wieder sein Nexus 7 der 2013er Version upzudaten sollte sich das im Moment vielleicht besser einmal überlegen.

Laut Google Forum häufen sich die Beschwerden, dass das Nexus 7 (2013) nach dem Update auf Android 5.0.2 nicht mehr bootet oder einfach im Sperrbildschirm stehen bleibt. Selbst das Zurücksetzen der Werkseinstellungen hilft hier nicht. Einige haben das Update 5.0.2 als Ursache um Verdacht, weil die Geräte vorher einwandfrei funktionierten.

 

Google weist die Schuld von sich sagt man möge sich wegen dem Problem direkt an ASUS wenden, wenn es nicht über den Play Store gekauft wurde. Falls doch dann direkt an Google Support wenden.

 

Anscheinend ist das aber  keine generelles Problem, den viele Nutzer haben das Problem nicht. Dennoch sollte man wissen es besteht das Risiko, dass das N7 nicht mehr korrekt bootet. Laut Forum gibt es auch aktuell noch keine Lösung für das Problem.

 

Da ich das N7 selbst als Zweit-Tablet besitze, werde ich mit dem Update noch etwas warten.
Edit: Sehe gerade, dass ich es doch schon drauf habe und zum Glück noch alles funktioniert.

 

 

Quelle: Google Forum via Caschy

 

 

Parternlink

[asa]B00EOBV10Y[/asa]
Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.