Wayne Bridge Vermögen – so reich ist Wayne Bridge wirklich

Wayne Bridge Nettowert: Wayne Bridge ist ein englischer Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 9 Millionen Dollar hat. Geboren als Wayne Michael Bridge am 5. August 1980 in Southampton, England, spielt er als linker Verteidiger für den Football League Championship Club Reading. In seiner frühen Kindheit, als er noch ein Kleinkind war, ließ sich Bridge mit seiner Familie in Winchester nieder, kehrte aber später im Leben unter sehr günstigen Umständen in seine Heimatstadt Southampton zurück. Als talentierter junger Sportler war er Teil der Oliver’s Battery Primary in Winchester, wo er die Aufmerksamkeit von Manager Micky Adams auf sich zog. Auf Anraten von Micky unterschrieb Bridge 1996 beim Southampton F.C. als Trainee. Bereits 1998 wurde er Profi und entwickelte sich von einem geschickten Linksverteidiger zu einem Stammspieler. 2001 wurde Wayne Bridges Talent erstmals gewürdigt, als er zum Southampton-Spieler des Jahres gewählt wurde. Doch der große Fisch kam 2003, als Bridge für eine Ablösesumme von 7 Millionen Pfund zu Chelsea wechselte. Ursprünglich als Stammspieler gehandelt, der bei den Blues keinen Stammplatz bekam, gewann Bridge 2005 und 2007 zwei Ligapokale, bevor er 2009 zu Manchester City wechselte. Während seiner Premiership-Karriere spielte er auch einige Zeit für Fulham, West Ham United, Sunderland, Brighton & Hove Albion auf Leihbasis. In seiner internationalen Karriere spielte Bridge auch in der englischen Nationalmannschaft, wo er 36 Mal zum Einsatz kam und England bei der Weltmeisterschaft vertrat.

>

Vermögen: $9 Millionen
Geburtsdatum: Aug 5, 1980 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.8 m)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: England
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.