Wenn Ihre Fingernägel so aussehen – lassen Sie dringend Ihr Herz untersuchen!

Wenn Ihre Nägel so aussehen, sollten Sie Ihr Herz sofort untersuchen lassen! Dieses subtile Symptom könnte Sie auf ein ernstes Herzproblem hinweisen, das Sie auf keinen Fall ignorieren dürfen.

Zeichen auf möglicherweise tödliche Krankheit

Es gibt nur wenige Erkrankungen, die als katastrophaler angesehen werden als ein Herzinfarkt – und kaum eine erregt so viel Aufmerksamkeit. Ärzte weisen jedoch darauf hin, dass es noch eine andere, unauffälligere Form der Herzerkrankung gibt, die Sie ernsthaft gefährden könnte: die kongestive Herzinsuffizienz. Leider kann diese Erkrankung innerhalb weniger Jahre tödlich enden: Die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb von fünf Jahren nach der Diagnose, und nur 30 Prozent leben länger als ein Jahrzehnt mit dieser Erkrankung.

400.000 Tote in 2018 an Herzinsuffizienz!

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) leben derzeit etwa 6,2 Millionen Menschen mit Herzinsuffizienz, und im Jahr 2018 wurde sie in fast 400.000 Totenscheinen als Todesursache angegeben. Doch ohne die Sichtbarkeit bekannterer, akuterer Herzerkrankungen wissen viele Menschen nicht, was eine Herzinsuffizienz ist – geschweige denn, worauf sie achten müssen. Lesen Sie weiter, um ein wichtiges Symptom der Erkrankung zu erfahren, das auf Ihren Nägeln erscheinen könnte, und was zu tun ist, wenn Sie es bemerken.

Hier ist, was Sie über kongestive Herzinsuffizienz wissen sollten.

Eine kongestive Herzinsuffizienz tritt auf, wenn die Kammern des Herzens das Blut nicht mehr so gut pumpen können, wie sie sollten. Dies ist in der Regel die Folge davon, dass das Herz entweder zu steif wird oder durch eine andere Grunderkrankung geschädigt ist.

Wenn sich das Blut staut und sich Flüssigkeit in der Lunge ansammelt, leiden viele Patienten unter Kurzatmigkeit, Müdigkeit, schnellem Herzschlag und vielem mehr. „Mit der Zeit kann das Herz nicht mehr mit den typischen Anforderungen mithalten, die an es gestellt werden, um das Blut in den Rest des Körpers zu pumpen“, erklärt die CDC.

Blass gefärbte Nägel können auf eine kongestive Herzinsuffizienz hinweisen.

Während Kurzatmigkeit und eine veränderte Herzfrequenz die Symptome sind, die am häufigsten mit kongestiver Herzinsuffizienz in Verbindung gebracht werden, gibt es ein weit weniger bekanntes Symptom, das sich an Ihren Fingernägeln zeigen kann. Dabei handelt es sich um die so genannten „Terry-Nägel“, ein Symptom, bei dem der größte Teil des Nagels blass-weiß erscheint und sich an der Nagelspitze, dem so genannten distalen Band, ein rosafarbener Streifen befindet.

Laut einer Studie, die im Indian Journal of Dermatology veröffentlicht wurde, wird die Farbveränderung der Nägel durch eine „verminderte Vaskularität“ verursacht, die aus der Unfähigkeit des Herzens resultiert, das Blut effektiv zu pumpen, sowie durch eine „Überwucherung des Bindegewebes“.

Sie ist auch mit anderen Grunderkrankungen verbunden.

Nach Angaben der Mayo Clinic gibt es einige Fälle, in denen Terrys Nägel nicht auf ein ernstes Problem hinweisen. „Terrys Nägel können manchmal auf das Älterwerden zurückgeführt werden“, erklärt die Klinik. In anderen Fällen, in denen eine Herzinsuffizienz ausgeschlossen ist, kann dieses Symptom jedoch auf eine Leber- oder Nierenerkrankung oder auf Typ-2-Diabetes hinweisen.

Health Line fügt hinzu, dass Terrys Nägel in selteneren Fällen mit HIV, viraler Hepatitis oder bestimmten Hautkrankheiten wie Vitiligo und tuberkuloider Lepra in Verbindung gebracht werden können. Experten des Magnolia Regional Health Center, eines in Mississippi ansässigen Netzwerks von Gesundheitsdienstleistern, sagen, dass Terry-Nägel in Fällen, in denen keine Herzinsuffizienz vorliegt, aufgrund von Anämie oder Unterernährung auftreten können.

Hier erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie Terrys Nägel bemerken.

Es gibt zwar keine spezifische Behandlung für dieses Symptom, aber mit der Behandlung der zugrundeliegenden Erkrankung wird es wahrscheinlich zurückgehen. Neben den von Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Maßnahmen empfiehlt die CDC, gesunde Gewohnheiten einzuhalten, die die Wahrscheinlichkeit einer Herzinsuffizienz verringern. Dazu gehören der Verzicht auf das Rauchen, eine gesunde, fett-, cholesterin- und natriumarme Ernährung, regelmäßige körperliche Betätigung und eine Einschränkung des Alkoholkonsums.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Veränderungen an der Farbe Ihrer Nägel bemerken, vor allem wenn Sie eine bekannte Herz- oder Lebererkrankung haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.