Wetter-Alarm! Tornado über Deutschland gesichtet – hier wurde das seltene Wetterphänomen beobchtet

Wieder einmal ist es Augenzeugen gelungen, ein seltenes Wetterphänomen auf einem Bild festzuhalte. Am Samstag hatte sich am Himmel über dem thüringischen Blankenhain (Weimarer Land) für einen kurzen Zeitraum ein Tornado gebildet. Wie gefährlich ist die Wetterlage in Deutschland?

Tornado über Thüringen gesichtet

Ein seltenes Phänomen am Himmel konnten die Einwohner der thüringischen Kleinstadt Blankenhain am Samstag beobachten. Gegen etwa 13.45 Uhr hatte sich ein kleines Unwetter gebildet. Doch plötzlich tauchte für einen kurzen Zeitraum eine deutlich ausgeprägte Windhose am Himmel auf. Eine Moment lang konnten die Augenzeugen dann einen Tornado am Himmel beobachten. Diese Bilder sieht man sonst häufiger in den USA. In Deutschland treten diese Wetterphönomene normalerweise sehr viel seltener auf. Einwohner von Blankenhain, die in Richtung Rudolstadt blickten, konnten den langen Luftwirbel beobachten, der einen Rüssel in Richtung zum Boden bildete. Letztlich war es bei dem Vorfall jedoch nicht zu einem Bodenkontakt gekommen.

Tornado richtet keine Schäden an

Nach rund zwei Minuten war das Naturschauspiel dann auch schon wieder vorbei. Schäden waren dabei keine entstanden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.