WhatsApp: Android App erhält endlich die Backup-Funktion über Google Drive 4
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Whoop ich glaub wir haben gerade ein Déjà-vu wenn es um die alte/neue Backup-Funktion für WhatsApp über Google Drive geht.

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Stimmt denn die Funktion wurde schon einmal im April diesen Jahres vorgestellt aber aus diversen Fehlern und Problemen wieder zurückgezogen. Wir hatten bereits darüber berichtet einmal hier und einmal dort.

WhatsApp-Google-Drive

 

Nun scheint es zumindest in der neuen Beta mal wieder integriert worden zu sein, so dass man einen neuen Test machen kann. Da fragt man sich nur was das Ganze hin und her immer soll? Wir wissen es auch nicht aber haben die Version auch schon etwas länger drauf. Die Sicherung funktionierte zumindest in unserem Test einwandfrei. In den Einstellungen erhält man dazu auch weitere Informationen über den letzten Sicherungsstand und die Dateigröße.

Die Sicherung könnt Ihr unter den WhatsApp-Einstellungen -> Chats und Aufrufe -> Chat-Backup dann definieren. Es bleibt aber erstmal auf den Google Drive Cloud-Dienst beschränkt. Man kann keinen anderen Cloudd-Dienst einbinden. Wir meinen, dass ist eine lang überfällige Funktion für den größten Messengerdienst auf diesen Planeten.

Wenn Ihr die euch ebenfalls die Beta installieren möchtet, müsst ihr vorher in die Smartphone-Einstellungen -> Sicherheit gehen und dort die Installation von Apps aus Unbekannter Herkunft zulassen.

Download WhatsApp Beta.apk

 

 

Die Funktion sollte ab jetzt auch nach und nach offiziell verteilt werden.

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.