Wie man glücklicher sein kann: Lilly Singh und der ‚Think Like a Monk‘-Autor Jay Shetty entschlüsseln, wie man verhindern kann, dass Emotionen einen beherrschen

Die Youtube-Sensation und NBC-Talkshow-Moderatorin Lilly Singh gab uns eine dringend benötigte Lebenslektion in einem Rutsch, teilte ein interaktives Video mit dem ‚Think Like a Monk‘-Autor Jay Shetty und gab den Fans Ratschläge, wie man ein glücklicheres Leben führt und wie man sein Gehirn trainiert, um davon zu profitieren“ | Watch

Dieses Wochenende auf der Suche nach tiefgründigen Fragen und tiefgründigen Antworten oder Nahrung für die Seele. Mit freundlicher Genehmigung des indo-kanadischen Moderators YouTuber und der Talkshow-Moderatorin, Lilly Singhs neuestem interaktiven Video mit dem Autor Jay Shetty, „Think Like a Monk“. Jay ist ein Zweckbetreuer und ein britischer Bestsellerautor, der ein ehemaliger Mönch war.

In Anlehnung an ihren Instagram-Griff erteilte Lilly den Netizens eine dringend benötigte Lektion fürs Leben, als sie Jay dazu brachte, das Gehirn eines Mönchs zu entschlüsseln, um zu zeigen, wie man glücklicher sein kann. Das Video beginnt damit, dass Jay feststellt: „Mönche haben die glücklichsten Gehirne auf dem Planeten.“

<

Zu Lillys Frage zu den wichtigsten Säulen des mönchischen Denkens führte Jay aus, dass Mönche immer versuchen, zur Wurzel des Problems vorzudringen, durch die Linse der Dankbarkeit zu denken und Zeit damit verbringen, in sich selbst zu investieren. Lilly fragte ihn als Nächstes, wie man in dieser Zeit und Situation im Jahr 2020 wie ein Mönch denkt, und Jay führte seine ursprüngliche Antwort auf das Verstehen der eigenen Angstleiter zurück.

Für Jay war seine Angstleiter im Jahr 2020 etwas Schlimmes, das seinen Eltern passierte, und er verstand, dass seine wirkliche Angst aus der Tatsache resultierte, dass er ihnen nicht genug Liebe zeigte. Dieses tiefe Gespräch, sagte Lilly, kam wie eine Ohrfeige über ihr Gesicht.

Jay strahlte als nächstes Licht auf das unbeabsichtigte Leben im Zeitalter der sozialen Medien und der Quarantäne zu Hause in diesen Monaten der Abriegelung, auf die Frage, wie man verhindern kann, dass die Gefühle einen übernehmen und beherrschen. Lilly gab ihre Besprechung von Jays Buch „Think Like a Monk“ und stellte ihre Fragen aus diesem Buch wie das, was er mit einem „gesunden Ego“ meinte.

Schauen Sie sich hier das lebensverändernde Gespräch zwischen Lilly und Jay an:

„Mönche haben die glücklichsten Gehirne auf dem Planeten“. ÄHM, DAS WILL ICH HABEN. Nun, ein richtiges Gespräch… wir werden nicht alle Mönche werden, ABER wir können bei unseren Mönchsfreunden LOL schnorren! Lerne, wie ein Mönch zu denken, mit freundlicher Genehmigung meines Bruders @jayshetty. Dieses Gespräch hat mein Leben verändert und mir eine Ohrfeige gegeben. Dies ist ein echter, praktischer Ratschlag, wie man ein glücklicheres Leben führen kann und wie man sein Gehirn trainieren kann, um davon zu profitieren. Wenn Sie noch mehr von den guten Sachen wollen, greifen Sie zu Jays Buch bei ThinkLikeAMonkBook.com ❤️

Ein Beitrag von Lilly Singh (@lilly) vom 14. Oktober 2020 um 13:53 Uhr PDT

Jay Shetty’s ‚Think Like a Monk‘ schreibt praktische Schritte, die jeder jeden Tag unternehmen kann, um ein weniger ängstliches und sinnvolleres Leben zu führen, da es die zeitlose Weisheit aufzeichnet, die er als praktizierender Mönch gelernt hat.

Folgen Sie mehr Geschichten auf Facebook und Twitter

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.