Wie reich ist Chris Herren? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Chris Herren Nettowert: Chris Herren ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 100 Tausend Dollar hat. Chris Herren wurde im September 1975 in Fall River, Massachusetts, geboren. Herren war ein 6’2 Point Guard, der für die Durfee High School spielte, wo er in seiner letzten Saison der Boston Globe und Gatorade Player of the Year war und in das McDonald’s All-America Team berufen wurde.

Seinen College-Basketball spielte er von 1994 bis 1995 für das Boston College und von 1996 bis 1999 für Fresno State. Er wurde in die erste Mannschaft der Western Athletic Conference und in das All-Tournament Team des Great Alaska Shootout 1988 gewählt. In der Saison 1998-1999 führte er die WAC mit 7,2 Assists pro Spiel an. Herren wurde von den Denver Nuggets im NBA-Draft 1999 an Nummer 33 gedraftet und spielte dort von 1999 bis 2001. Von 2000 bis 2001 spielte er für die Boston Celtics. Danach spielte er als Profi in Italien, der Türkei, Polen, dem Iran und China. In einem CBA-Spiel für die Beijing Ducks erzielte er 63 Punkte. Er ist mehrfach wegen Drogenkonsums vorbestraft und ist einmal mit einer Überdosis in einen Strommast gekracht und war 30 Sekunden lang tot. Er ging in die Reha und ist seit 2008 clean. Er schrieb das Buch Basketball Junkie: A Memoir, das 2011 veröffentlicht wurde, und war in der ESPN-Dokumentation Unguarded zu sehen.

Vermögen: $100 Tausend
Geburtsdatum: Sep 27, 1975 (46 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 2 in (1.88 m)
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika


Vermögen 2022: Charles Barkley – so viel geld hat Charles Barkley