Wie reich ist Jackee Harry? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Jackee Harrys Nettowert: Jackee Harry ist eine amerikanische Schauspielerin und Fernsehpersönlichkeit mit einem Nettovermögen von 6,5 Millionen Dollar. Sie ist wahrscheinlich am besten bekannt für ihre Rollen als „Sandra Clark“, die sexy Nachbarin in der TV-Serie 227, und als „Lisa Landry“ in der Sitcom Schwester, Schwester.


Jackee Harry wurde am 14. August 1956 in Winston-Salem, North Carolina, geboren und wuchs in Harlem, New York, auf, wo sie an der High School of the Performing Arts an der Lower East Side in New York City Schauspiel studierte. Sie war Lehrerin für amerikanische Geschichte an der Brooklyn Technical High School, bevor sie eine Karriere auf der New Yorker Bühne begann. 1983 gab sie ihr Schauspieldebüt in Another World als „Lily Mason“, eine Rolle, die sie bis 1986 spielte. 1985 begann Harry eine Co-Hauptrolle als Apartmenthaus-Vamp, „Sandra Clark“, in der NBC-Sitcom 227. Ihr Auftritt in 227 inspirierte die NBC-Produzenten, einen Fernsehpiloten mit dem Titel Jackée für sie zu produzieren. Obwohl die Pilotfolge ein Publikumserfolg war, wurde die Serie nicht fortgesetzt und die Episode wird nun als Folge von 227 gezeigt. Von 1994 bis 1999 spielte Harry die Adoptivmutter von Tia Mowrys Figur, „Lisa Landry“, in der Sitcom Schwester, Schwester. Sie ist die erste Afroamerikanerin, die einen Emmy Award als herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie gewonnen hat. In jüngerer Zeit war sie als „Pauletta Birdsong“ in Byron Allens syndizierter Sitcom The First Family und als „Evelyn Rand“ in der Sitcom Girl Meets World zu sehen. Im Jahr 2015 trat sie auch in der erfolgreichen ABC-Reality-Serie Celebrity Wife Swap auf, wo sie mit Traci Lords das Leben tauschte.

Vermögen: $6,5 Millionen
Geburtsdatum: Aug 14, 1956 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 6 in (1.7 m)
Beruf: Schauspieler, Fernsehregisseur, TV-Persönlichkeit, Pressesprecher
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika

Beliebteste Artikel Aktuell: